Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
sommy, Hama, shaeki, Mike *

Zum DAX:

Startbeitrag von Mike * am 05.06.2004 06:10

DAX: Jahresziel 4500 noch immer nicht vom Tisch

Um es gleich vorwegzunehmen:
1.) Der DAX ist auf Tagesbasis momentan als (mehrheitlich) überkauft einzustufen und eine neuerliche Konsolidierung erscheint wahrscheinlich.
2.) Der DAX wird sich alsbald im Umfeld steigender (US-) Leitzinsen zu bewegen haben (was gemeinhin eher unterstützt als stört, kurzfristig aber zu erhöhten Volatilitäten führen kann).
3.) Das Intermarket-Umfeld (US-Indizes, Ölpreis, USD, Zins) bleibt angespannt und zeigt nur zögerliche Entspannungstendenzen bei Öl und Euro/USD-Tendenz an.

Generell - und hier soll es erneut um die mittel- bis langfristige Tendenz gehen - sollte jedoch auch aus technischer Sicht am Jahreskursziel 2004 im Bereich der 4500er-Marke festgehalten werden können.

Exakt an der 200-Tage-Linie des DAX zeigten sich jetzt zum zweiten Mal erhebliche Nachfrageüberhänge, die jeweils zu "Trampolineffekten" führten. Kurse um 3700 wurden schonungslos zum Kauf bzw. zur Eindeckung von Shortpositionen genutzt. Die blauen Rechtecke im Chart deuten bei Ausbruch durch die eingezeichnete, rote Abwärtstrendlinie, welche über den bisherigen Jahreshochs schwebt, das Kursziel aus dem vertikalen Formationsabstand an.

Wohlbemerkt BEI AUSBRUCH ! Erste deutlich bullishe Indizien werden aber dieser Tage über 3917, 3925 (Fibo) und 3940/3960 (Horizontalresit) bereits geliefert.

[Quelle: tecnical-investor]



Antworten:





Habe gute Seite für "Dax-Freunde"... [www.dax-vestor.de]

Shaeki

von shaeki - am 05.06.2004 08:30
Konträre Meinung:

[www.instock.de]

von Hama - am 05.06.2004 09:17
wunderbar, hätte einfach ein September Verfall kaufen sollen...

von sommy - am 05.06.2004 23:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.