Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Bruno

Anschlag auf Pipeline halbiert Iraks Öl-Exporte

Startbeitrag von Bruno am 03.07.2004 12:20

Kreise- Anschlag auf Pipeline halbiert Iraks Öl-Exporte
[03 Jul 2004 - 14:00]

Bagdad, 03. Jul (Reuters) - Nach einem neuen Anschlag auf eine der wichtigsten Öl-Pipelines im Süden des Irak sind die Öl-Exporte des Landes nach Angaben aus Spediteurskreisen halbiert worden.

Wie am Samstag aus den Kreisen verlautete, stellte der Chor-al-Amaja-Terminal die Arbeit nach dem Anschlag ein. Der Öl-Fluss durch den Basra-Terminal sei fast halbiert worden. Insgesamt sei das Exportvolumen des Landes auf 960.000 Barrel pro Tag gesunken. Zuletzt waren von den Terminals zwei Millionen Barrel Öl pro Tag exportiert worden. Aus Kreisen der Öl-Wirtschaft hatte es zuvor geheißen, eine der beiden Öl-Leitungen zum Export-Terminal auf der Halbinsel Fau stehe in Flammen. "Es war Sabotage", hieß es.

Erst im vergangenen Monat waren die irakischen Ölexporte nach zahlreichen Sabotageakten wieder aufgenommen worden. Öl ist die einzige eigene größere Einnahmequelle des Landes.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.