Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Mike *, sommy, suisse007, Consultant

Ueberlegt euch mal folgendes...

Startbeitrag von Mike * am 15.07.2004 11:52

wenn ihr verunsichert seid:

Stellt euch mal in eine neutrale Position und nun seht ihr auf der einen Seite die Verkäufer und auf der anderen die Käufer.

Versetzt euch mal in die Lage der beiden:
Der Verkäufer hat zu höheren Preisen gekauft und bekommt Angst (alles geht runter)und will raus. Er weiss zwar, der Markt ist schon einiges gefallen, aber nichts wie weg. Verkaufen um jeden Preis. Dazu braucht er aber einen Käufer ansonsten geht gar nichts.

Und der Käufer: Nutzt die Gunst der Stunde und kauft auf diesem Niveau. Denkt sich dass die Marktchancen auf diesem Niveau eher besser sind. Ok, vielleicht hat er (noch) nicht den exakten Tiefpunkt gefunden.

Merkt ihr was? Nicht, dann versteht ihr wenigstens einer meiner Leitsätze im PS.

Antworten:

Und? Was bist Du nun: ein Käufer oder Verkäufer?

von Consultant - am 15.07.2004 11:55
Derzeit beobachte ich. Nächste Handlung wird kaufen sein, sobald meine Targets erreicht werden. Wo die liegen, findest Du weiter unten.



von Mike * - am 15.07.2004 12:04
Hallo Mike

Beobachter Status - hmmm das ist wirklich gut...

Seit einiger Zeit gehts abwärts, denkst Du, dass es ab nächster Woche wieder etwas aufwärts geht oder hält diese Abwärtsbewegung länger an...?

War letzthin ein guter Artikel bezüglich Hedge Found und so, ja gut da nützt wohl die beste Analyse nichts mehr oder anders gesagt, man muss einfach lange warten und dann zuschlagen, sobald der Trend kehrt.
In allen anderen Fällen entweder nichts machen oder call und puts kaufen.

Wie Du richtig gesagt hast, habe ich tatsächlich noch Probleme mit dem Stoper, arbeite aber daran, vor allem muss man das ganz kühn halten und jede Hoffnung resp. Potenzial (der Aktie) vergessen.

Tja, habe deshalb meine NESWK mit klitzekleinem Gewinn abgeworfen, glaube die ist schon wieder rot - eigentlich könnte die ja viel höher sein.

Good trades
sommy

von sommy - am 15.07.2004 12:12
Im Risiko, dass mich nun einige hier im Forum für bekloppt halten: Ich bin seoben bei Nokia mit meinen restlichen 20% Cash eingestiegen....

:drink:

Für mich ist völlig klar, dass aktuell ein panikartiges Raus aus der Börse geschieht, welches mit den Fundamentaldaten nicht mehr erklärbar ist. Nokia bietet wohl zur Zeit die absolut beste Einstiegsgelegenheit. Neue Modelle im Herbst werden den Verkauf ankurbeln, das profitable Netzwerkgeschäft wird zunehmend zu einem wichtigeren Standbein etc.

Auch andere Aktien wie z.B. ZURN, ABBN, RUKN, SLHN, ASCN schreien zur Zeit förmlich danach gekauft zu werden.

Schon lustig, bei CSGN mit Kursen um CHF 41 schreit nun kein Analyst mehr die Worte "kaufen". Vor wenigen Tagen noch hiess es unisono bei Kursen um CHF 46 "Einstiegsgelegenheit" etc. Was bitte sehr hat sich zwischenzeitlich von den Fundamentaldaten her verändert, ausser dass die Aktien nun wesentlich günstiger bewertet sind?

:strange:

Nun gut, vielleicht würde ich in diesem Umfeld nicht gerade Warrants mit Laufzeit bis September 04 reinziehen (denn wer garantiert, dass die Börsengemeinde nicht noch irrationaler wird), aber für Aktien mit mittelfristiger Haltedauer ist jetzt garantiert kein schlechter Einstiegszeitpunkt...

Gruss und Good trades

Suisse007

von suisse007 - am 15.07.2004 12:16

Re: @sommy

Hallo Manfred:

Oh je: gerade bei NESN würde ich auf-/bzw. ausbauen. Siehe mein Posting von heute früh.

Ansonsten einen schönen Gruss ins Baselbiet. Gehe doch Chries günne, da hat es ja sicher viel schöne jetzt. Das ist besser fürs Gemüet und schmeckt doch auch fein..



von Mike * - am 15.07.2004 12:23
Hoffe bald, dass diese Analysten sagen, man solle verkaufen, dann könnte man kaufen - wo gibts eigentlich die zuverlässigsten Analystenmeinungen? ML ??

Die Börse ist im Moment völlig lustlos, wie wir alle merken, aber ich denke genau deshalb können da ein paar wenig good news ein Feuer (Strohfeuer??) entfachen. Evtl. hebt das den Markt. Für den SMI könnte das nächste Woche sein oder zumindest passiert nichts....

von sommy - am 15.07.2004 12:27

Re: @Mike

Hallo Mike

Merci für den Tipp. Kaufe die bei Gelegenheit nach. Auf jeden Fall ist die im Moment (noch!) etwas rot. Dachte einfach ich nehme im momentanen Marktumfeld gleich kleine Gewinne mit.

Habe schon 2x so ein kleiner Gewinn verpasst - nun gut. Dafür kann ich jetzt statt dem September call evtl. einen Dez. call nehmen.

Sorry, dass ich nachhake, d.h. Du gehst davon aus, dass sich die momentane Schlechtwetterlage an der Börse bis Ende Juli leicht aufbessern könnte ?

Viel Spass beim Kirschen holen, sind recht gut....

Grüsse
Manfred

von sommy - am 15.07.2004 12:31

Re: @Mike

Zitat

Du gehst davon aus, dass sich die momentane Schlechtwetterlage an der Börse bis Ende Juli leicht aufbessern könnte ?


Wenn meine Jungsmannschaft manchmal fragt, wenn es denn soweit sei, so antworte ich vielfach:

am viertel ab...


So gesehen auf Deine Frage:
gut möglich, evtl. schon vorher. Auf jeden Fall am viertel ab...



von Mike * - am 15.07.2004 13:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.