Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren
Beteiligte Autoren:
Joe Sixpaq, BOE1, Beam, nullzins, net-trader

nochmals $...

Startbeitrag von net-trader am 29.07.2004 19:59

Bin eigentlich negativ überrascht bezüglich diesem Up-Move des $ kurz nach 17:00,
nachdem er fast auf 1.27 fiel.

Alle sprechen von einem fallenden Kurs (auf 1.20) bis Ende Jahr.

Habe versch. Analysen und Kommentare von UBS, CS, usw. in letzter Zeit,
und ziemlich alle sehen den $ aus versch. Gründen bis Ende Jahr massiv sinken.

Auch die Bank Sarasin bringt immer wieder Kommentare in der Zeitung F&W bezüglich $....auch sie sehen einen fallenden Kurs.

In letzter Zeit überrascht er mich aber.

Was meint ihr?

Antworten:

Der Dollar wird zusammen mit dem Öl wieder fallen. Allerdings kann das noch ein paar Tage oder Wochen dauern. Zurzeit find ich es für Puts noch zu früh. Die Meldung heute das Yukos immern noch Öl fördern darf, gab nur einen sehr kleine Korrektur. Das heisst für mich, dass es noch weiter steigen kann.

von nullzins - am 29.07.2004 20:05
sind wir doch froh wenn er nicht sturzflugartig runter geht und ab und zu wieder verschnauft, 1.28 ist ja auch nicht gerade ein stattliches Niveau

von Beam - am 29.07.2004 20:23
Ich bin wieder vom Süden zurück....und habe Euch auch gleich den Index wieder nach Norden geholt.

Ich verstehe eigentlich die Einschätzung der diversen "Gurus " nicht. Der $$ zeigt spätestens seit den 17.07. charttechnisch nach oben. Und dies sehr klar. Diese Bild hat sich bis heute nicht geändert ---> Ziel 1.30 relativ bald (spätestens 2 Wochen)
Ich bin im USDHG.

von BOE1 - am 29.07.2004 21:05
Hallo BOE1

Bin mit Dir einverstanden. The trend is your friend, aber nein, man versucht immer "antizyklisch" :-)

Gruss
Dimitri

von Joe Sixpaq - am 29.07.2004 21:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.