Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren
Beteiligte Autoren:
sommy, usch, goldberg, kubrick, Anleger, Silberhaar, DaxSmi

OILVX @ 0.22

Startbeitrag von goldberg am 03.08.2004 09:12

gehts noch weiter rauf mit dem Oel? Ist ja bald schon pervers, was da abläuft. Habe mir eine erste Portion OILVX reingezogen.

Antworten:

Hallo Goldberg

Gibts wieder ein Jahreshöchst beim Oel ?? Wie weit wird das Oel noch getrieben ? 45$ ??

Bin gespannt ob OILVX noch günstiger wird??

good trades
sommy

von sommy - am 03.08.2004 09:19
So lange die Terrorangst gross ist und im Irak die Oelinfrastruktur durch Anschläge weiter unter druck steht, wird der Oelpreis kaum fallen!

Aber wenn er dann mal fällt, gibt es eine Rally auf Aktien!

von DaxSmi - am 03.08.2004 09:19
klingt fast zu schön, um wahr zu werden. Denke aber auch, dass der Oelpreis demnächst fallen muss (ca. Ende August, Anfang September denke ich). Dann können die Aktien wieder kräftig zulegen - allerdings glaube ich schon auch, dass Oelpreise unter 28 kaum noch kommen werden.

Das gibt neuen Schub Rchtung erneuerbaren Energien ;-)

von goldberg - am 03.08.2004 09:30
ich denke wir können froh sein, wenn der preis unter 40 geht (wenn er jetzt schon fast bei oder = 45 ist). OILVX wird sicher reagieren, aber die grosse Goldgrube wird es kaum werden, weil eben Nachfrage/Angebot die Nachfrage grösser ist.

ich werde mich noch eindecken um meinen EP von 0.29 zu senken... um so noch in die grünen Zahlen (für mich) zu kommen... Nachkaufen ist zwar immer heikel, aber hier glaube ich daran.

usch

von usch - am 03.08.2004 09:33
glauben oder hoffen?

von sommy - am 03.08.2004 09:35
glauben, sonst würde ich nicht nachkaufen..., mit hoffnung lässt sich noch weniger geld verdienen als mit glauben... ;-)

usch

von usch - am 03.08.2004 09:37
ich weiss nicht, ob's weiter steigen wird. Aber mit einem Oelpreis von 45 wären viele Volkswirtschaften deutlich in Gefahr, ihren Wirtschaftsaufschwung zu verpassen und wieder in die Miesen zu kommen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das monatelang so weiter gehen kann.

Ausserdem ist ja bekanntlich Wahljahr, schlecht für Bush, wenn die Amis plötzlich europäische Preise für Benzin zahlen müssten (und die Europäer müssten das System mit den geraden und ungeraden Autonummern wieder einführen).

von goldberg - am 03.08.2004 09:39
Hallo Usch

Stimme ich Dir voll zu

Hast Du SYNN gesehen, Mensch ich hätte gestern einen call kaufen sollen. Eigentlich sollten die mal korrigieren, aber so....

Nun das ist wie beim Oel. Nur denke ich, wieviel ist gepusht durch Hedgies und Co. und wieviel ist echte Nachfrage....
Vermutlich drehts dann, wenn die Hedgies voll in putt gehen ....

Denke nach einigen neuen Rekordmarken, riecht das förmlich nach ....

Nun wir werden sehen, ob neue Marken erreicht werden, oder nicht...

Falls Oel sinkt, werden sicher auch die Aktien steigen und wir haben grüne Welle, aber eben wenn....

good trades
sommy

von sommy - am 03.08.2004 09:40
OILVX läuft aber im NOV ab...., das wird ein heikles Timing..., für mich müsste bis Mitte August eine Erholung eintreten. Ich rechne mit einer Gegenwelle wo ich dann meine Sachen (mit Gewinn) spülen kann..., längerfristig gefällt mir die Diskussion um den Preis nicht besonders. Bush hat nicht soooo viel Einfluss auf den Oelpreis, das ist Hoffnung, die übel "zerstört" werden könnte...

usch

von usch - am 03.08.2004 09:43
gut, wenn der Mann einfach die Oelreserven raus lässt, dann sinkt das schon (zumindest kurzfristig, wie halt Politik ist, aber vielleicht ist das Signal stark genug um ein bearish einzuleiten, wer weiss)..

von sommy - am 03.08.2004 09:45
nein, SYNN interessiert mich nicht, d.h. ich kann meine "Augen" nicht überall haben...

ich habe so meine Titel die ich über Jarhe beobachte und handle, und dann gibt es Ausnahmen wie Converium oder Adecco, wo ich beim Absturz dann aktiv werden.

Und einer dieser Titel ist NOK und bin gestern bei NOKUU mit 0.05 eingestiegen. UBS sind halt auch Vola-Schrauber, obwohl die Aktie seit meinem Kauf 2% zugelegt hat, will er nicht weiter auf 0.06 gehen. Nun, wird schon gut kommen, ist ein schöner Langläufer Dez 05.

usch

von usch - am 03.08.2004 09:47
Stimmt, ADEN könnte ja langsam wieder interessant werden, Converium scheint eher noch schwach zu bleiben...

NOKUU tönt gut - vor allem Dez 05, denke NOKIA wird wieder Gas geben, bis dahin kann man zuschauen...

von sommy - am 03.08.2004 09:58
Hallo usch

Wegen dem Einfluss von Bush währe ich nicht so sicher. Amerika füllt ihre Lager suksessive auf. Vor den Wahlen, d.h. im Oktober wird dann Bush das Öl aus den gefüllten Lagern auf den Markt werfen und der Ölpreis geht auf Talfahrt. Dies ist dann ein schwergewichtiges Argument für die Wiederwahl Dieses Spielchen hat bereits Bush Senior betrieben. Wie der Vater so der Sohn.

Gruss

Silberhaar

von Silberhaar - am 03.08.2004 09:59
das kann sein. Aber für meine OILVX nicht gut bis im Oktober zu warten, diese Geduld habe ich nicht, ich werde vorher raus sein...

usch

von usch - am 03.08.2004 10:05

Re: OILVX - besser oilvp

Oilvp läuft bis Februar 2005 weniger Zeitverlust, der Strike dafür weiter weg 30.


Denke bei 45 ist Schluss vorläufig. Bush verhält sich verdächtig ruhig was den Oelpreis angeht da kommt noch was, da bin ich überzeugt sonst ist wirklich eine nille.


Gruss
Anleger

von Anleger - am 03.08.2004 16:35

Saisonale Preisentwicklung Öl (26 Jahre):

[www.seasonalcharts.de]

Im August und September stieg der Rohölpreis saisonal. Hier werden die
Anschaffungen für den Winter getätigt und die Lager gefüllt. Bereits kurz
darauf begann, unter Schwankungen, der Abwärtstrend des Rohöls, der Ende
Februar, inmitten der Heizperiode, seinen Tiefpunkt erreichte.

So siehts seit 26 Jahren saisonal aus, das gute Öl. Wenn's nicht noch gewaltig kracht Seitens der verschiedenen Terrorgruppen, kommt der Ölpreis wahrscheinlich zurück- wenn auch nicht so ausgeprägt, wie in o. erw. Chart, da sich die politischen Rahmenbedingungen fundamental (..in der Tat..!) verändert haben.

Hast Recht, altes Haar- bald steht der Ölpreis im Zenith..!!

Grüsse
Kubrick Revival

von kubrick - am 03.08.2004 17:33

Re: Saisonale Preisentwicklung Öl (26 Jahre):


Tja, wo sind die puts

Die Frage ist, wann sinkts, denn im Chart sind ja die Wahlen nicht speziell erwähnt und könnte mir vorstellen, dass vom November die Oelpreise sinken und das wäre OILVX sicher nicht schlecht. Frage ist einfach, sinkt OILVX weiter oder nicht. Könnte mir noch ein Kurs um 0.2 vorstellen, aber ich denke irgendwo wird Oel an ein Wiederstand kommen ....

Bin gespannt ob die Hedgies sich putties in grossem Stil anlegen.

Unabhängig davon stelle ich fest, dass es bei gewissen calls statt kleinere trades zwischen paar hundert und paar tausend nun wieder trades im Bereich um 50K gibt. Scheinen doch ein paar grössere Trader aktiv zu sein und das ist gut.

good trades
sommy

von sommy - am 03.08.2004 20:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.