FÜR ALLE OILVX FANS

Startbeitrag von Hagwar* am 04.08.2004 17:43

Diese Meldung lässt doch gutes verheissen.... ;-)

OPEC: Werden handeln, um Marktnachfrage zu befriedigen
Mittwoch 4. August 2004, 19:35 Uhr



LONDON (Dow Jones-VWD)--Angesichts neuer Rekordnotierungen beim Rohölpreis hat die Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) schnelles Handeln in Aussicht gestellt, um die Lage am Ölmarkt zu entspannen. In einer am Mittwochabend verbreiteten Erklärung hieß es, "wir werden handeln, um die Marktnachfrage zu befriedigen". Die OPEC zeigte sich zudem vor dem Hintergrund der Rohöl-Preisentwicklung besorgt. Für eine Fördererhöhung könne man aber noch auf Kapazitäten von 1,5 Mio Barrel Öl am Tag (bpd) zurückgreifen, hieß es.

Nach Einschätzung von Beobachtern versucht die OPEC offenbar den Schaden, den Äußerungen ihres Präsidenten Purnomo Yusgiantoro angerichtet haben, zu beheben. Purnomo hatte am Dienstag gesagt, dass das Ölkartell nicht in der Lage sei, die Ölförderung noch stärker auszuweiten. Dies gelte auch für Saudi-Arabien. Diese Aussagen hatten den Ölpreis weiter steigen lassen. Ein saudischer Vertreter hatte hingegen zu Dow Jones Newswires gesagt, man könne die Förderung noch auf 10,5 Mio bpd erhöhen. Im Juli soll das Land inoffiziellen Angaben zufolge rund 9,26 Mio bpd gefördert haben. Dow Jones Newswires/4.8.2004/ptr

Antworten:

!!! OIL BEI MINUS 1 DOLLAR !!!

Nach der Bekanntgabe der OPEC brach der OILPRICE bis fast ein Dollar ein. Ist dies nun die Trendwende? Wenn die Spekulanten realisieren, dass in den USA die Lager randvoll sind, Bush allenfalls noch Öl auf den Markt wirft, bricht das ganze Kartenhaus zusammen und meine OILVX explodieren...

PS: Bitte nicht so ernst nehmen, bin am träumen... ;-)

von Hagwar* - am 04.08.2004 18:47
Switch in OILVZ ist angesagt



von Hama - am 04.08.2004 18:48

Re: !!! OIL BEI MINUS 1 DOLLAR !!!


träume mit :rolleyes: :doh: :ohhh:

von sommy - am 04.08.2004 19:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.