Softbank

Startbeitrag von Hama am 19.11.2004 08:50

Zitat

Der japanische Telekom-Investor Softbank konnte nach den hohen Verlusten im vergangenen Jahr wieder in die Gewinnzone zurückkehren. Dabei haben die Breitband-Dienste und erste Angebote im Voice over IP-Bereich massiv zum Umsatzwachstum beigetragen. Wie das Unternehmen heute in Tokio mitteilte, lag der Gewinn im letzten Jahresviertel bei 112 Millionen Dollar. Vor einem Jahr wurde noch ein Verlust von 402,2 Millionen Dollar ausgewiesen.

Beim Umsatz konnte die Softbank ein Wachstum von 28 Prozent verbuchen und erreichte einen Wert von 1,47 Milliarden Dollar. Der Vorstand zeigte sich mit den Ergebnissen zufrieden, diese würden im Rahmen der Erwartungen liegen, hieß es.

In den kommenden Quartalen erwartet die Softbank ein anhaltend starkes Wachstum. Dazu sollen die verschiedenen Übernahmen der vergangenen Monate beitragen. So kam mit dem Kauf der Japan Telecom ein Glasfasernetz mit zahlreichen Business-Kunden in den Unternehmensbesitz. Die Expansion setzte sich anschließend mit der Akquisition von Cable & Wireless Japan fort. Bei den herkömmlichen Telekommunikationsdiensten kommt das Unternehmen so in eine Position, in der KDDI als bisher zweitgrößter Anbieter direkt angegriffen werden kann.

Die Softbank kontrolliert derzeit über Yahoo BB 35 Prozent des Marktes für Breitbandanschlüsse im Endkundensegment. Weiterhin konnte das Content-Geschäft ausgebaut werden, in dem das Unternehmen Bereiche wie Jobsuche, Sport, Reise-Services und Wissenschaft abdeckt. (ck)


Die Aktie hält sich eisern über 5000 JPY - Konsolidierung beendet.

Also 7820 JPY ist ein geiles Kursziel :D

[www.godmode-trader.de]

Softbank hat den japanischen Baseballclub Hawks gekauft und will ihn als Marketingschlachtschiff benutzen, zudem wird eine Namensänderung für den Club erwogen.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.