Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Hama, Strizi, Mike *, *Vogel*

@Hama....

Startbeitrag von *Vogel* am 26.11.2004 13:30

....DAXLI klingt wirklich geil....wann greifst du zu?? Oder hast du schon??

Antworten:

Ich schlage erst zu wenn der DAX wieder unter 4120 ist.

Gruss Strizi

SDAXV
SDAXH

DAXLI laufzeit zu kurz, nichts für mich. ;-)

von Strizi - am 26.11.2004 13:53
Jo, ist ein extremer Zocker......aber beim richtigen Timing.....

von *Vogel* - am 26.11.2004 13:59
Timing...............................!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Viel Glück :D

von Strizi - am 26.11.2004 14:02
Ich warte noch ab bis Montag - heute ist mir ja fast das Gesicht eingeschlafen - soooooooo langweilig - kein Volumen



von Hama - am 26.11.2004 17:30

Re: DAX-Strategie

Zitat

Strategie: Wir sind fest davon überzeugt dass die Rallye weitergeht und die 4170 und 4200 Marke und somit neue Jahreshöchststände erreicht werden. Bis Jahresende ist ein Dax von 4500 leicht möglich. Bei den Einzelwerten gefallen uns : Thyssen, Siemens, Volkswagen und Schering. Nach dem Positiven Ausblick sollte man auch wieder der Telekom eine Chance geben.


Ganz so optimistisch bin ich nicht - und wähle eine defensivere Strategie (nicht DAXLI - da zu kurze Laufzeit):

Dabei gehe ich davon aus, dass 4100 im DAX gut abgesichert ist und halten wird. So wähle ich einen Sprinter der nach unten noch einen kleinen Puffer hat und eine Laufzeit bis Mitte 2005.

SDAXV, Sprinter Call, KO bei 4050, Verfall 17.6.05

Kauf 1. Tranche: Montag oder Dienstag je nach DAX-Verfassung

Alternative: SDAXH



von Hama - am 26.11.2004 23:10

Re: DAX-Strategie

Zitat

Strategie: Wir sind fest davon überzeugt dass die Rallye weitergeht und die 4170 und 4200 Marke und somit neue Jahreshöchststände erreicht werden. Bis Jahresende ist ein Dax von 4500 leicht möglich.


In Anbetracht der lauernden Gier auf eine gute Jahresperformance ist es schon denkbar, dass bei Ueberschreiten der 4200-4230 (SK) eine kleinere Lawine ins Rollen kommt, die den Index in die Zone von 4400/4500 führen kann (approx. + 5-8%), wen man denkt, dass der DAX auch schon Tagesgewinne von 2% gezeigt hat.

Voraussetzung ist allerdings eine Nachrichtenlage, die einigermassen neutral bis positiv ist (Oel, $ und keine Eskalation in der Ukraine, wobei politische Börsen bekanntlich kurze Beine aufweisen).

Einer der interessantesten DAX-Titel fehlt allerdings, nämlich die ALV. Immerhin wurde die DTE erwähnt. Zwei Titel auf welch eich schon lange gesetzt habe und die auch schon ganz gehörige Gewinne brachten.



von Mike * - am 27.11.2004 08:08

Re: DAX-Strategie

Der tiefe VDAX könnte einen Ausbruch signalisieren.....

...fragt sich nur in welche Richtung ?



von Hama - am 27.11.2004 08:43

Re: DAX-Strategie

Bin wie bereits erwähnt auch dabei am Montag bei SDAXV aber erst unter 4120. :cool:

von Strizi - am 27.11.2004 10:15

Re: DAX-Strategie / Spielereien...

Ein geschätztes DAX-Target bis zum 20.12. ergäbe beim DAXLI (4250/400):

4200 = 0 Rp.
4250 = 0 Rp.
4300 = 12.5 Rp.
4400 = 37.5 Rp.
4500 = 62.5 Rp
4600 = 87.5 Rp.

Und jetzt rechnet einfach mal aus, wieviel Franken ihr einsetzen müsst für die Weihnachtswünsche...



von Mike * - am 27.11.2004 11:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.