Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hama, Mike *, svx_biker, luckman_ch

Ausblick 2005

Startbeitrag von Mike * am 09.01.2005 11:55

Meine Strategie für 2005 wird gegenüber 2004 insofern anders sein, als dass ich versuchen werde, die Engagements auf eindeutige Trends festzulegen. Aktivitäten ausserhalb klarer Signale sind auf ein Minimum zu beschränken und sollen nur für vorher festgelegte stragische Positionen in Frage kommen. Somit ist zu erwarten, dass in diesem Jahr die Handelsaktivität in grösserem Umfang nur wenige Male zum Zuge kommen wird.


Aktuell ist der SMI noch im Aufwärtstrendkanal (seit Mitte Dezember) mit Unterstützung derzeit bei ca. 5710/20. Die Trendqualität ist abnehmend und seit Anfang Jahr bildet sich charttechnisch zudem eine Dreiecksformation aus, welche wohl in der kommenden Woche die Richtung vorgeben wird. Aufgrund der Markttechnik gehe ich davon aus, dass wir die 5700 demnächst nach unten durchbrechen werden. Noch ist es nicht soweit, aber eine erste Putposition (KSMIT) habe ich bezogen. So oder so arbeitet die Zeit aber in die Hände der Bären.

Der DAX präsentiert sich noch einiges besser als der SMI. Technisch sehe ich noch ein kurzfristiges Potential bis 4340/50; ideal um sich günstige Puts zu besorgen. Gut möglich, dass wir aber auch beim DAX in den nächsten Tagen den Rückzug antreten werden, ohne die 40/50 auszuschöpfen.

Weitere Einschätzungen und Strategieimpulse werden sich beim Skifahren in der kommenden Woche ergeben.

Antworten:

Hallo Mike

Wie siehst Du den weiteren Verlauf des Öls?

Zur Zeit hängt ja alles am Wetter in den USA und dies sieht in
den nächsten Wochen eher nach zünftigem Heizen aus,
was den Ölpreis weiter in die Höhe treiben kann.
Sollte noch ein Terroranschlag von Seiten Bin Laden
dazwischenkommen, dann gute Nacht......

Es ist schon verrückt, dass die Börse zur Zeit vom Wetter
beeinflusst wird. Aber es ist Fact.



von luckman_ch - am 09.01.2005 13:47
Hallo Luckman_ch

Nun in den USA ist es so wie Du schreibst. Dafür in Central-Europa sehr mild. Wir kommen in einigen Wochen in eine Zeit, wo das Heizen sowieso kein Thema mehr ist.

Und bin Ladens Aktivitäten sind so oder so ein Promille an Auswirkungen gegenüber dem Ereignis in Asien.

Ich werde bei weiterem Preisanstieg gestaffelt Oil-Puts kaufen (05/2005).



von Mike * - am 09.01.2005 15:22
DOW, S&P 500 und NDX werden nach 7 Tagen rot einen Rebound hinlegen, hoffentlich....

...denn die sind noch nie so schlecht ins neue Jahr gestartet.....

..schaun wer mal !



von Hama - am 09.01.2005 21:57
..und da noch etwas zur DOW-Zahlenreihe...mit Januareffekt

[www.instock.de]



von Hama - am 09.01.2005 22:26
Ausblick 2005
9. Januar 2005

von svx_biker - am 30.12.2006 19:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.