Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
ocher84, BOE1, svx_biker, luckman_ch

aktuelle Beurteilung

Startbeitrag von BOE1 am 14.07.2005 23:10

Es ist jeden Tag das gleiche...die Kurse wollen im grünen Bereich bleiben!
Ich betone...bleiben...sehe also noch keinen Charttechnischen PUT - Grund.
Ausser man ist sich bewusst, dass man gegen den Trend handelt. Es ist natürlich verlockend, da dieser Anstieg..ausserdem im Juli nicht in unser "Denkensmuster" passt.
Ich rate also: Trade what you see...not what you feel . (Halte mich leider selbst nicht immer an diese REGEL!)

SMI hat heute erneut den überkauften Status extrem vergrössert. Auf meinem speziellen Chartbild wurde ein Wert von 250 erreicht. Der Höchstwert dieses Jahres war 217. Es ist aber wie bei einem Ozeandampfer...er kann nicht auf der Stelle drehen!Aus Erfahrung kann ich ableiten dass jetzt etwa noch 2-3 Tage die Fahrt weitergeht und dann neu beurteilt werden muss.
Vorallem ist USA noch nicht überkauft ...obwohl das Kurspotential in den USA momentan nicht als gross eingeschätzt wird...aber immerhin täglich grün.
Es wird die Konsolidierung wie üblich in Branchenrotation stattfinden.

Die SMI-Werte haben in Kürze kaum noch Widerstände..was mag dann wohl passieren ?

- Ich rechne nach wie vor in Kürze mit ABB = 9.0
- KUD habe ich verschiedene CALLS geladen und werde nachladen (KUDVH)
- rechne auch mit CHRN : kaufe CHRBU nach, mit Ziel +20% / 30 Tage und als
Langfristanlage CHRLO.
- Habe sonst noch CALLS in ADECCO, SLHN

Ansonsten bin ich ja mehrheitlich in USA Titeln

Der $ hat den Boden bei 1.28 noch nicht ganz bestätigt und es besteht noch die Gefahr unter 1.28. Ich warte.
Gold sollte eigentlich einen steigenden Trend aufnehmen. Es ist aber noch zu früh.

So ... gehe nächste Woche in die Ferien und bleibe desshalb "ruhig"

Antworten:

ABB Malaysia brummt....

Ausser dem Transformatorengeschäft, scheint das Geschäft von ABB in allen
Sektoren und Ländern zu laufen. Kein Wunder, Länder in Asien und Indien
brauchen Strom für ihr Wirtschaftswachstum.......

ABB Malaysia turnover to rise

ABB Malaysia Sdn Bhd, a unit of the ABB group, is targeting an annual growth of 20%, or a turnover of RM400mil, at the end of this year.

A market leader in power and automation technologies, the company was confident of achieving its growth target with its wide range of innovative and quality products featuring the latest technologies, said president and country manager Bengt Andersson.

“Over the last couple of years, we have grown steadily in our core businesses in power and automation technologies, where we serve industrial and utilities customers. Our market share in some selected segments is as high as 25% to 30%,” he said.

“In addition, our exports have increased dramatically over the past three years and this contributes about 25% to our annual turnover.

“We expect exports to increase in the future in our quest to tap new opportunities in the Middle East and African regions,” Andersson said in a statement issued by Malaysian Exhibition Services Sdn Bhd.

Announcing ABB Malaysia's participation at Asean Elenex 2005 and Industrial Automation 2005 exhibition in Kuala Lumpur in the statement, Andersson said his company would use these events as a platform to make its presence felt as well as showcase new products and systems.

Andersson said ABB Malaysia would showcase a new range of products and systems worth about RM1.4mil, targeting utility companies as well as industrial and manufacturing sectors.

At the Industrial Automation 2005, it will exhibit the IRC5, which is ABB's fifth generation robot controller.

Andersson said the ABB group invested almost US$1bil or 5% of its total revenue each year in research and development (R&D).

“The group has R&D centres in India, Singapore and China. In ABB Malaysia, we have global regional and local staff training programmes and access to the global R&D centres.

“We ensure technology transfer by rotating staff and investing substantially in continuous training programmes,” he added. – Bernama

[biz.thestar.com.my]



von luckman_ch - am 15.07.2005 03:43

@ boe1

und in welche us-titel bist du investiert, wenn man fragen darf?? da hat es ja auch etliche welche sich derzeit auf dem jahreshöchst befinden!

von ocher84 - am 15.07.2005 05:49

Re: @ boe1

hier eine kleine Auswahl:

rfmd, txi ssti, gap, ilmn, ntmd, krb, adbl, cel, eln, hans, kosp



von BOE1 - am 15.07.2005 07:41

Re: @ boe1

danke viel mals

werde mir über das wochenende zeit nehmen die titel zu studieren - anstösse sind immer interessant

von ocher84 - am 15.07.2005 07:45
15. Juli 2005

von svx_biker - am 30.12.2006 09:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.