Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Knock-out

Opec will Ölmarkt stabilisieren

Startbeitrag von Knock-out am 05.09.2005 06:00

Opec will Ölmarkt stabilisieren

Die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) will die nach dem verheerenden Hurrikan "Katrina" angespannten internationalen Ölmärkte stabilisieren und nach iranischen Angaben täglich bis zu eine Mio. Barrel Rohöl zusätzlich liefern.

"Die Opec-Mitglieder werden höchstwahrscheinlich die Obergrenze für Förderung und Export erhöhen, um die Ölmärkte zu stabilisieren", wurde der iranische Ölminister Hossein Kasempur am Sonntag auf der Internetseite seiner Behörde zitiert. Beim Treffen am 19. September in Wien werde das Kartell wohl zusätzliche 500.000 bis eine Mio. Barrel (ein Barrel = knapp 159 Liter) freigeben, sagte er. Derzeit beträgt das Förder- und Exportlimit der Opec 28 Mio. Barrel täglich. Das Kartell kontrolliert rund 40 Prozent des weltweiten Ölhandels und verfügt über etwa zwei Drittel der weltweit nachgewiesenen Ölvorkommen.


Zuvor hatte bereits Opec-Präsident Scheich Ahmed al-Fahd al-Sabah angekündigt, er werde beim Ministertreffen in Wien eine Anhebung der Exportmengen um 500.000 Barrel pro Tag empfehlen. Der Vorschlag des weltgrößten Ölexporteurs Saudi-Arabien, seine Förderung um 1,5 Mio. Barrel täglich hochzufahren, ist dagegen bislang auf wenig Gegenliebe gestoßen.

Unmittelbar nach dem Hurrikan "Katrina", der weite Gebiete im Süden der USA verwüstete und nahezu die gesamte US-Öl- und Gasförderung im Golf von Mexiko zum Erliegen brachte, war der Ölpreis auf ein Rekordniveau von 70,85 Dollar in die Höhe geschnellt. Am Freitag kostete ein Barrel schwefelarmes US-Öl zuletzt 67,57 Dollar, nachdem die Internationale Energieagentur (IEA) angekündigt hatte, für einen Zeitraum von zunächst 30 Tagen zwei Millionen Barrel täglich aus Reserven ihrer Mitglieder freizugeben.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.