Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Oekonom, mändli, Anleger

RUKN: also doch...

Startbeitrag von Oekonom am 12.09.2005 06:40

Hatte mein Engagement bei RUKN aufgelöst und am Freitag noch gedacht, es sei evtl. falsch gewesen. Inzwischen ist RUKN von den Tatsachen eingeholt worden. Wir werden sehen, wie es denn anderen Versicheren ergeht:

Zitat


Swiss Re (RUKN):
Schätzt den Katrina-Schaden auf $1.2 Mrd. (ursprünglich $500 Mio.) und wird wahrscheinlich das Gewinnziel 2005 nicht erreichen (GpA-Wachstum von 10%)
; die künftigen Preisgestaltungen werden den Naturkatastrophen mehr Rechnung tragen; hält an der Dividende 2005 von CHF2.5 pro Aktie fest.

Die Nicht-Einhaltung der Gewinnprojektion und die Erhöhung des Schadenetats mussten fast befürchtet werden, während der Hinweis auf das Pricing ein „normaler“ Vorgang darstellt. Nun wird sich weisen müssen, wie „Katrina“-immun die Rückversicherungwerte nach der RUKN-Beicht tatsächlich sind. Bei RUKN könnte die Bestätigung der Dividende „mildernde Umstände“ bedeuten und allzu heftige „Kurshaft“ verhindern (Supportzone CHF78/80).

Kommentar: Bank Wegelin


Antworten:

hallo oekonom

die münchner haben glaube ich gestern in den medien bereits gehörig gejammer!



von mändli - am 12.09.2005 06:42
Guete Tag mändli

Hätte mich ehrlich gesagt auch gewundert, wenn das ohne Nebengeräusche abgegangen wäre.

Ansonsten lasse ich die satten long Posi noch laufen mit der Chance ausgestoppt zu werden. Habe übers Weekend versucht die psychologische Stimmung zu ergründen. Viel Skepsis - ja auch bei mir. Daher scheint mir der Uptrend noch nicht abgeschlossen, wobei es in dieser Woche gut und gern schwächere Tage geben kann, die man dann ganz kurzfristig zum Intraday-Callen nutzen kann. Mit Puts mache ich im Tagesgeschäft vorerst nichts.



von Oekonom - am 12.09.2005 06:52
also ich glaube, dass es für mich persönlich einfacher ist zu putten. an meiner wagen formulierung erkennt der geübte leser auch die hoffnung von mir.

......es möge so sein..... :-)



von mändli - am 12.09.2005 07:03
Nun auf diesem Niveau sieht es natürlich anders aus, als Anfang Sept.

Hattest Du damals beim Katrina-Einbruch nicht auf der langen Seite gemacht?



von Oekonom - am 12.09.2005 07:13
damals hätte ich die langeseite eindeutig bevorzugt! aber ich war aus zeitgründen flat gewesen.



von mändli - am 12.09.2005 07:31
Rukn geht durch die Decke, rukma wärs gewesen.



Gruss
Anleger

von Anleger - am 12.09.2005 07:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.