Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
cyrano39, Oekonom, Anleger

@Oekonom - INTC

Startbeitrag von cyrano39 am 15.10.2005 14:20

Hallo Oekonom,

ich melde mich auch wieder einmal zum Wort. War in letzter Zeit viel unterwegs
und stand dem Geschehen etwas abseits. Deine Beiträge schätze ich weiterhin
und ich möchte mich bei Dir für Dein nicht selbstverständliches Engagement in
diesem Forum bedanken.

Intel wird ja das Resultat am Dienstag 18.10. nach Börsenschluss bekanntgeben.

Vor ein paar Tagen hast Du hier einen Bericht ex Wegelin reingestellt welcher ja
nicht sehr positiv für Intel und den ganzen Sektor war.

Am Donnerstag kam Merrill Lynch mit einem eher positiven Bericht welcher die
gegenwärtige Beurteilung von INTC als eher zu pessimistisch betrachtet.

Wir haben ja gesehen dass es in letzter Zeit meistens runter ging wenn die
Analysten nur den kleinsten Misston zu entdecken glaubten.

Vielleicht gibt es ja einmal ein positives Szenario. Da könnte sich ein Engagement
in INTTT oder INTIL Strike 25 Verfall Dez oder auch INTEQ Strike 25 Verfall März
möglicherweise lohnen.

Intel hat in den letzten Monaten doch über 16 % korrigiert.

Deine Meinung würde ich sehr schätzen. Vielen Dank und frdl. Grüsse

cyrano39

Antworten:

Bin zwar niht Oekonom aber warum kaufst Du nicht gleich den Index, falls Intel steigen sollte wird sich der ganze Index nach oben bewegen, bei Schwergewicht.

Möchte mich an den Dank anschliessen, lese alle Beiträge sehr gerne und das der Ton hier im Forum in den letzten Wochen jetzt bald Moanten.
massiv besser geworden ist


Gruss
Anleger


P.S: Gerade heute dachte ich das es in letzter Zeit wieder richtig Spass macht hier im Forum.

von Anleger - am 15.10.2005 14:36

Re: INTC

Hallo cyrano

Ich habe mir INTC kurz technisch angesehen:

Kurzfristige Indikatoren:
- Steht im unteren LRC-Trendkanal bei 23.xx (mittl. 28.50)
- Unteres BB hat bislang gehalten
- STOC nach oben drehend
- MOM zeigt positive Divergenzen (hat die letzten Tiefkurse nicht mehr mitgemacht)
- MACD könnte mit 1-2 positiven Tagen ins Plus drehen

Wochenchart:
- Alle Indikatoren (seit Wochen) negativ

Aktuell:
- Doji am Freitag mit durchschnittlichem Volumen
- Support bei 21.95, sehr stark bei 19.65

Zahlen:
Werden Dienstag 18.10. nach Börsenschluss publiziert (diejenigen von IBM als evtl. Indikator am Montag). Die Erwartungshaltung ist mit dem aktuellen Kurs schon sehr tief, so dass vieles eingepreist sein dürfte, ausser es kommt noch ein ganz dicker Hund.

Im Chartvergleich fällt mir auf, dass bei INTC nach solchen Kursrückgangen vielfach ein Upmove von ca. 15%, auf die Dauer von ca. 4-5 Wochen, erfolgt.

Konklusion:
Ein 25-er Call 03 bzw. 06-2006 könnte man ja ins Auge fassen. Wer's sicherer mag, wartet die Zahlen ab und geht dann allenfalls prozyklisch mit einem 25er Dezember rein.



von Oekonom - am 15.10.2005 18:08

Re: Chart zu INTC





von Oekonom - am 15.10.2005 18:12

Re: @ Oekonom - INTC

Guten Abend Oekonom,
vielen Dank für Deine Einschätzung. Werde spekulativ einen März call reinnehmen
und mit Dez calls prozyklisch vorgehen wenn der Markt das Resultat goutiert.

Viele Grüsse

cyrano39

von cyrano39 - am 16.10.2005 17:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.