Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Anleger, mändli, Knock-out, Oekonom

Zum DAX

Startbeitrag von Oekonom am 23.11.2005 08:58

Zitat


Dynamik lässt zu wünschen übrig

Nach dem Sprung auf ein neues Mehrjahreshoch am Montag, ließ die
Dynamik beim DAX® gestern zu wünschen übrig. Trotzdem hat es
sowohl intraday als auch auf Schlusskursbasis wieder für ein
Jahreshoch gereicht. Im Handelsverlauf kam es dann zum Test der
Unterstützung bei 5.162 Punkten, die aus dem
50%-Fibonacci-Retracement der gesamten Baissebewegung
abgeleitet werden kann, bevor sich der DAX® mit Hilfe der Wall Street
von diesem Level lösen und sein Tageshoch bei 5.183 Punkten
markieren konnte. Obwohl der aktuelle Aufwärtsimpuls sowohl unter
chart- als auch unter markttechnischen Kriterien als absolut intakt
bezeichnet werden muss, mahnt der Schwungkraftverlust zur
Vorsicht. Deshalb definieren wir ein Unterschreiten der 50%-Korrektur
bei 5.162 Punkten als Short Trigger. Aufgrund der amerikanischen
Vorgaben dürfte der DAX® das aktuelle Spannungsfeld dagegen
durch einem Spurt auf ein neues Jahreshoch (Taxe bei 5.195
Punkten) nach oben auflösen. Damit bietet sich unter Beachtung
enger Stoppmarken die Möglichkeit zu einem prozyklischen Einstieg
auf der Longseite.

Quelle: HSBC Trinhhaus & B.


Antworten:

Hatte heute Morgen den Ausstieg aus meinen calls verpasst obwohl ich da verkaufen wollte, die Gier war grösser und so ging es sehr schnell wieder runter, jetzt kann man wieder günstiger einkaufen, das nervt, diese Disziplinprobleme.

Wie siehstt Du den Dax für heute und bis ende Woche? Ich habe das Gefühl das der Dow langsam übertreibt.


Gruss
Anleger

von Anleger - am 23.11.2005 09:17
[www.marketwatch.com]

Genau so läuft es bis jetzt, und ich lese das sehr viel warten auf ein pullback um einzusteigen der aber nicht kommt das hatten wir doch schon mal.


Gruss
Anleger

von Anleger - am 23.11.2005 10:02
Mal sehen, DAX ist am Kreuzwifderstand abgeprallt...die Kraft lässt nach...



von Knock-out - am 23.11.2005 10:27
Es wird auf die Zahlen gewartet heute Nachmittag, das könnte den Weg weisen ob weiter rau oder runter.


Gruss
Anleger

von Anleger - am 23.11.2005 11:17
Zitat

ob weiter rau oder runter.



rau ist es draussen auch schon. sonnig aber sehr kalt windig.



von mändli - am 23.11.2005 12:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.