Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Anleger, Oekonom, CH, Daytrader

Für Viel-Trader einen Rabatt bitte?

Startbeitrag von Anleger am 02.12.2005 11:40

Habe heute Swissquote angerufen und gefragt ob es Rabatt geben könnte für viel trader so wie ich und andere hier im Forum.

Davon würden nicht nur wir als trader profitieren sondern aus Sq selbst, wenn die Courtage ab einer Gewissen tradezahl günstiger wird, handelt man mehr, denkt weniger über die Courtage nach, das kommt dann weniger vor wie lohnt sich zu kaufen oder verkaufen.

Mir wurde gesagt er leitet das nach oben weiter, bis jetzt wird ein Rabatt erst ab
Fr. 25000.- Courtage gewährt. Kann mir gut vorstellen das sich was in dieser Hinsicht bewegen wird.

Obwohl man ja an der Euwax im off exchange mit 9 Euro handeln kann, nachteil städnig vor dem PC sitzen, einen Limite eingeben geht nicht.


Gruss
Anleger

Antworten:

Mit der SBG(UBS) hatte ich vor vielen Jahren zu Zeiten des Videotext-Trading auch darüber gefeilscht. Ich bekam in den Tagen vor Weihnachten einen Besuch meines Bankansprechpartners und der überreichte mir eine Gutschrift über etwas mehr als Fr. 30,000.- als Courtagerückvergütung.

Jetzt kannst Du Dir mals selbst ausrechnen, wieviel die 100% Courtage in etwa war, die ich der SBG generierte. Und was dann das Handelsvolumen (in Mio-Franken) pro Jahr betrug.

Ich denke, auch mit Deiner Nachtschicht bist Du noch einiges davon entfernt....



von Oekonom - am 02.12.2005 11:49
Hallo anleger

wie viele Aktionen hast du denn dieses Jahr gemacht?

von Daytrader - am 02.12.2005 11:50
Keine Ahnung wieviel Aktionen ich dieses Jahr getätigt habe, müsste das ganze Jahr nachzählen das ist mir zu viel Arbeit, aber es sind sehr viele. Seit dem 22.11.05 sind es fast 100 trades, also da bin ich schnell einmal bei paar 1000 trades.


Gruss
Anleger

von Anleger - am 02.12.2005 12:04
Ich denke, auch mit Deiner Nachtschicht bist Du noch einiges davon entfernt....
Zitat


Tja haben halt nicht alle soviel Kohle wie Du, aber das zeigt das man was bewegen kann.

War sicher ein Schönes Geschenk vor Weihnachten noch Fr. 30000.- rückerstattt zu erhalten.

Gruss
Anleger


von Anleger - am 02.12.2005 12:11
bei mir sieht es ähnlich aus...
wobei bei mir fast alles teure Trades... und keine Aktionstrades...

da läppert sich schnell sehr viel zusammen...
alleine gestern und heute rund 450 CHF Courtagen... in 2 Tagen...
was da auf einen Monat zusammenkommen kann, wenn es an der Börse spannend zugeht...

aber was will man machen... gibt eben keine vergleichbare Konkurrenz für SQ...
Yellowtrade ist zwar günstig, dafür langsamer in der Verbuchung, und viel Papierkrieg...
@#$%& ist eher teurer und kenne ich nicht...

aber ein Versuch ist es sicher Wert, bei SQ mal anzufragen...

von CH - am 02.12.2005 12:12
Da kann ich Dri nur empfehlen an der Euwax zu handeln, Com erzbank gratsi bin _Anfang Januar sonst DB oder CB mit 9 Euro Courtage.


Gruss
Anleger

von Anleger - am 02.12.2005 12:16
Die Rückerstattung konnte ich auch im folgenden Jahr erreichen. Aber es war eine hartnäckige Sache. Die wollten zuerst gar nichts davon wissen. Erst als ich glaubhaft damit drohte, ich werde zur BZ Bank abspringen, kam dann bewegung in die Sache. Danach kamen dann noch so weitere Aufmerksamkeiten der SBG, wie Essen mit höheren Chefs im damaligen Hochhaus und Einladungen, wie z.B. ans Leichtatletikmeeting usw.

Danach ging ich für eine Weile ins Ausland, wo ich in der Zeit der grossen Pause total börsenabstinent war. Nachträglich betrachtet hat mich das wohl vor etwas grösserem bewahrt (als die grosse Blase platzte)...



von Oekonom - am 02.12.2005 12:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.