Kaba Gruppe erhält Auftrag über 4,7 Mio CHF für Metrolinie in Shanghai

Startbeitrag von svx_biker am 09.12.2005 07:30

Zitat

Rümlang (AWP) - Die zur Kaba Holding AG gehörende Kaba Gilgen AG hat
gemeinsam mit einem lokalen Partner die Ausschreibung der Shanghai Railway
Traffic Shensong Line Development Co Ltd gewonnen und den Auftrag für die
Platform Screen Doors einer neuen Metrolinie in Shanghai erhalten. Das Projekt
im Gesamtumfang von 4,7 Mio CHF ist auf drei Jahre angelegt, wie Kaba am Freitag
mitteilt.

Von Januar 2006 bis Sommer 2008 wird Kaba zusammen mit dem Partner vor Ort 20
Plattformen auf einer Gesamtlänge von 2,9 km mit rund 600 automatischen Türen
ausrüsten.

Die Kernkomponenten wie Antriebe und Steuerungssysteme werden in der Schweiz
entwickelt und produziert. Die technische Planung und Umsetzung der Installation
erfolgt ebenfalls in der Schweiz. Die Frontelemente aus Glas und Metall werden
in Shanghai produziert.


Quelle: AWP-News

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.