Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
ICEMEN, stoney, *Vogel*, Risky, cyrano39, Horse rider

Kursziel bei ZURN 2006

Startbeitrag von ICEMEN am 10.01.2006 12:46

kann mir da jemand helfen? Danke.

ICEMEN

Antworten:

Wo sind die Experten!!!!!!!!!!!!!!!! Hallo ist niemand da!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :confused: :confused:

ICEMEN

von ICEMEN - am 10.01.2006 13:25
Hier meine bescheidene Einschätzung:

- Aufwärtstrend unterschritten
- Verkaufssignal generiert
- überkauft
- Unterstützungen bei: 280, 273, 267, 262

Ich denke, dass wir noch ein paar % tiefer gehen....wie weit hängt vom Gesamtmarkt ab.

Cheers!

von stoney - am 10.01.2006 13:29
Hallo ICEMEN

Versuche es einmal über die Funtion SUCHEN dann ZURN - da waren einige Beiträge mit Kurszielen - Viel Spass beim Suchen

Gruss

cyrano39

von cyrano39 - am 10.01.2006 13:29
Posting von *Vogel* von gestern Nachmittag:

*************
Von ZURN erwarte nicht nur ich etwas......

09.01.2006 08:07

Zurich Financial Services: kaufen (National-Bank AG)
Ute Haibach, Analystin der National-Bank AG, stuft die Aktie von Zurich Financial Services (Nachrichten/Aktienkurs) (ISIN CH0011075394/ WKN 579919) mit "kaufen" ein.

Trotz hoher Belastungen durch Naturkatastrophen (1,1 Mrd. USD) habe Zurich Financial Services (ZFS) überraschend gute Zahlen zum Geschäftsgang in den ersten neun Monaten 2005 vorgelegt. So sei der Nettogewinn um 21% gegenüber dem Vorjahr auf 2,3 Mrd. USD (Konsens: 2,0 Mrd. USD) gewachsen. Die kombinierte Schaden-Kosten-Quote habe mit 100,9% zwar leicht oberhalb der Rentabilitätsgrenze von 100% gelegen, sei angesichts der enormen verursachten Schäden dennoch erstaunlich gut. Bereinigt um die Wirbelstürme habe sich die Relation auf profitable 96,0% belaufen.

Getreu dem neuen Motto "underpromise, overdeliver" (wenig versprechen, viel liefern) habe ZFS für 2005 keinen konkreten Ausblick bekannt gegeben. Das Unternehmen habe lediglich bestätigt, sich zur Erzielung der angepeilten Kosteneinsparungen von 500 Mio. USD auf einem guten Weg zu befinden.

Die Aktie, die noch immer gut 60% unter den Höchstständen des Jahres 2001 notiere, habe in den letzten Monaten deutlich Fahrt gegenüber dem Markt aufgenommen. Dieses positive Momentum sei unverändert intakt und sollte nach Erachten der Analysten der National-Bank AG angesichts der attraktiven Bewertung auch noch weiter anhalten.

Die ZFS-Aktie notiere auf Basis des prognostizierten 2006-er KGV von 9,6 mit einem Abschlag von knapp 20% zur Vergleichsgruppe und sei damit einer der am niedrigsten bewerteten Versicherungstitel. In den Relationen Kurs-Umsatz-Verhältnis (für einen CHF-Umsatz zahle man derzeit lediglich 0,60 CHF) und Kurs-Buchwert-Verhältnis (1,3 versus Gruppenschnitt 1,7) sei der Discount ähnlich hoch. Gleichzeitig werde die Eigenkapitalrendite (13,5%) voraussichtlich bereits 2006 den Median der Peergroup (13,0%) übersteigen.

Auch angesichts der sehr hohen erwarteten Gewinnwachstumsraten (2005 auf 2006: 12,5% versus 4,3% Gruppenschnitt) erachte man den bestehenden Abschlag als unangemessen hoch und rechne in den kommenden Monaten mit Aktienkurssteigerungen von 20%. Als leichten Malus hingegen werte man die leicht unterdurchschnittliche Dividendenrendite von 2,4% (Gruppe: 3,2%).

Im Hinblick auf die günstige fundamentale Bewertung, die gute Geschäftsentwicklung und die hohen erwarteten Gewinnsteigerungen biete die ZFS-Aktie nach Erachten der Analysten der National-Bank AG ein sehr gutes Chance/Risiko-Verhältnis. Sie würden den Positionsaufbau bis zu einem Kurs von 320,00 CHF empfehlen und Steigerungspotenzial bis 349,00 CHF erkennen. Zur Risikobegrenzung würden sie empfehlen, ein "Katastrophen-Stopp-Loss-Limit" von 205,00 CHF einzuhalten.

Die Analysten der National-Bank AG bewerten die Aktie von Zurich Financial Services mit "kaufen".
Analyse-Datum: 05.01.2006
**********
Happy trading!

Horse rider

von Horse rider - am 10.01.2006 13:30

Danke für euche INFO`S

;-) ;-) ;-)

ICEMEN

von ICEMEN - am 10.01.2006 13:45
ZURN ist fundamental noch immer günstig. Allerdings kann sie sich nicht ganz einem negativen Markt entgegenstämmen (

von Risky - am 10.01.2006 13:50
Werde mich jetzt ZURHI zulegen. Warte jedoch noch ab bis Amerika öffnet!!!

ICEMEN

von ICEMEN - am 10.01.2006 14:15
...das ist aber eine Schlaftablette....



von *Vogel* - am 10.01.2006 14:18
Erstens eine Schlaftablette und zweitens - was viel wichtiger ist - zu weit aus dem Geld!

Da würde ich Dir was anderes ampfehlen....liebe was mit Strike 280 oder so....

von stoney - am 10.01.2006 14:24
Wo ich nicht 150% Prozentig sicher bin lege ich wert auf langer Zeitlauf. Damit das Risiko klein bleibt.

ICEMEN

von ICEMEN - am 10.01.2006 14:47
das ist ja ok......aber nicht nur die Laufzeit fehlt, sondern auch der Strike! Was nützt Dir eine lange Laufzeit, wenn der Strike im Nirvana ist?!?!!!

Anyway......einfach nur so zur Info!

von stoney - am 10.01.2006 15:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.