Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Leguan, Oekonom, Hama, whoi-

Morgen ist ja Freitag der 13te...

Startbeitrag von Oekonom am 12.01.2006 20:26

Ich bin nicht abergläubisch. Es soll aber manchmal kursbestimmend sein, so ein Datum.

Zudem, was ihr Unterländer vermtl. wegen dem Nebel nicht sehen könnt: es ist eine schöne (fast) Vollmondnacht (hier oben jedenfalls)....

Antworten:

Wir sind einer meinung, obwohl ich mich nur 600m über Meer befinde und nîx mit skifahren ist ;)

Dass solche Tech-Werte wie Abacho, fortunecity, und wie sie alle heissen jenseits von gut und böse bewegt werden zeigt nur eines auf, die Gier auf den schnellen Zock (gewinn) ist endgültig da und die Spekulanten werden wohl bald bestraft.
(vgl. auch meinen kommentar dazu bei TI)

Ich könnte wohl jeden dieser hochgejubelten Werte fundamental auf ein Häufchen Elend analysieren, aber ich lass es und schau halt zu wie andere die Finger verbrennen.

Einmal den Zyklus mitgemacht, sollte man wissen "how to play the game"

In diesem Sinne freue ich mich auf "spannendere" Börsenmonate, wo nicht das pure Glück und eine inverse Risikoaversion entscheiden werden, sondern die Vernunft....



von whoi- - am 12.01.2006 20:35
Dein Wort in Gottes Ohr und die gierigen Euphoriker sollten es sich in Minuten der Ruhe auch einmal gut hinterfragen.

Stimme Dir völlig zu. Genau dieses Exzesse signalisieren das Reifestadium. Dabei ist es doch ganz einfach gewesen im November auf einer guten Basis aufzusteigen (inkl. dem von einigen so ach verpönnten Nikkei) und den Trend wochenlang zu geniessen. Irgendwann hat alles mal ein Ende und wie heisst es so schön: den letzten beissen die Hunde...

Mit dem TI habe ich hier oben etwas Mühe via Analog. Muss die Folgeseiten im Browser immer 2-mal anklicken, damit diese erscheinen. Aber ist halt auch ein langer Weg bis nach Valbella...



von Oekonom - am 12.01.2006 20:42

@whoi

Du hast ja eigentlich sehr recht whoi.

Aber manchmal, wie im Falle von Abacho, ist es einfach spannender das Spiel mit zu spielen als nur zuzuschauen. Immer mit dem Bewusstsein, dass solche Titel fundamental keine solchen Gipfelstürmer sein dürften. Ich setze für solche Titel jeweils ganz strickte nur einen Teil des Gewinnes aus anderen Titeln ein. In den erten Tagen dieses Jahres haben mir z.B. Warrants auf ABB, AAPL, XAU und XAG schöne Gewinne beschert. Daraus geht jeweils ein Teil (ca. 40%) in langfristige Aktienanlagen, ein Teil (ca. 40%) neue solide Warrant-Anlagen und ein kleiner Teil (10 bis 20%) in spekulative Anlagen wie z.B. Abacho. Selbstverständlich mit der Gefahr, nicht nur zuzuschauen, sondern dabei zu sein, wenn sich andere die Finger verbrennen. Du hast dafür aber auch die Chance dabei zu sein, wenn andere Gipfelstürmer spielen. Und das ist genau dann ein komfortables Gefühl, wenn du weisst, dass du mit der Reserve stürmst und ein Absturz dir nicht das Genick bricht.

Ansonsten bin ich absolut einig mit dir.



von Leguan - am 12.01.2006 20:55
Morgen knallt's - der Mai beginnt schon bald :joke:



von Hama - am 12.01.2006 20:59
Mai??? Du meinst: Sell in Januarmai and go away?



von Leguan - am 12.01.2006 22:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.