Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
CH, Leguan, börse, Michael P, Horse rider

Straddle auf AAPL

Startbeitrag von Leguan am 16.01.2006 15:13

Was meint ihr zur Idee, im Hinblick auf die Zahlen einen Straddle auf Apple zu fahren?

Ich habe diese beiden Scheine von der DB im Auge (leider gibt es nicht viel Alternativen):

KO-Call: Y63N, 03/06, Strike/KO: 80 USD, Ratio 10
KO-Put: Y63P, 03/06, Strike/KO: 90 USD, Ratio 10

Ziel: Einer der beiden soll ausgenockt werden und der andere soll sich mehr als verdoppeln. Leider ist der Kurs nicht genau in der Mitte der beiden Strikes, aber wenn man berücksichtigt, dass bei einer solchen Strategie die Scheine gleiche LZ, Ratios usw. haben sollen, ist die Differenz passabel.

Ich habe das erst einmal gemacht. Wer hat mehr Erfahrung mit solchen Strategien?

Antworten:

hatte exakt die gleiche Idee, mit den gleichen Scheinen...
Prämie ist noch ziemlich ok...
musst aber bis kurz vor Zahlen warten... da sonst das Risiko besteht, dass einer noch vor den Zahlen ausgeknockt wird und du dann doof dastehst mit einer nicht mehr neutralen Position...

kann übrigens durchaus gut aufgehen, wie in der Vergangenheit gesehen...

von CH - am 16.01.2006 15:27
hmm wieso knockis?
du erwartest ja eine grosse kursbewegung und da würdest du mit vola noch dazu kassieren.
musst aber schauen wie hoch die vola momentan ist bin da nicht informiert das ist bei dieser strategie sicher ausschlaggebend

gruss

von börse - am 16.01.2006 15:40
vorteil, ist dass nicht viel schief gehen kann, mit Knockis...
bei Plain-Vanilla kommt es bei gleichbleibender AAPL unter Umständen zu massivem Volaabbau...
hast aber schon recht, überprüfe auch noch die Möglichkeite mit Plain Vanilla...

mit diesem K.O. Straddle, hat man wohl bei AAPL über 91 oder unter 79 ziemlich sicher schon guten Gewinn, bei allem dazwischen, kleinen Verlust...

Suche noch gute Plain-Vanilla... gebe dann bescheid...

gruss CH

von CH - am 16.01.2006 15:44
Aufgepasst: Die Vola wird vor Zahlen immer "künstlich" in der Höhe gehalten bzw. in die Höhe getrieben. Dies vor allem in der paar Frontmonaten. Nach den News setzt ein absoluter Vol-Crash ein, auch wenn das Underlying bewegt.

At-the-money Volatilitäten per Freitag Closing Preis:
JAN06: ca. 57
FEB06: ca. 45
APR06: ca. 45

Ich gehe davon aus, dass nach Bekanntgabe der Zahlen die JAN06 Vol auf 40-45 fällt, FEB06 und APR06 auf 35-40.

Also bitte kein "Geheul", wenn die Aktie 4-5% bewegt aber die Option kaum an Wert zulegt.

Ist mir schon öfters passiert, weil ich regelmässig mit kleinen Einsätzen auf Zahlen zocke...

Viel Erfolg!

von Horse rider - am 16.01.2006 15:49
genau, das ist das Problem bei plainvanilla warrants...
denke man muss sehr genau vergleichen, wenn man den Straddle mit plainvanilla wagt...
vielleicht gibt es ja ein schnäppchen...

werde da mal schauen, haben ja bis mittwoch abend zeit...

von CH - am 16.01.2006 15:52
also klar ist das du mit normalen calls und puts nicht warten darfst mit realisieren.
weiter musst du auch bei knockis je nachdem beachten das die prämie mal etwas mehr oder weniger sein kann oder am spread etwas gemacht wird aber das weisst du ja sicher.

von börse - am 16.01.2006 15:58
Vielen Dank für die vielen Feedbacks. Ich gehe jetzt einmal davon aus, dass die Zahlen wirklich am Mittwoch kommen und nicht wie an verschiedenen Orten publiziert morgen. Bis dahin könnte sich noch einiges bewegen. Ideal würe für die beiden Scheine, wenn der Kurs am Mittwochabend, vor den Zahlen bei 85 wäre.

Wegen dem Volageschraube ist es mir etwas wohler mit den Knockis.



von Leguan - am 16.01.2006 16:22
Also soweit ich das jetzt sehe kommen die Zahlen am Dienstag Abend 6pm Eastern Time, Conference Call Mittwoch 2pm Pacific Time.

Aber eben..grosses Rätselraten, aber vor Morgen Börsenschluss läuft sicher nix denk ich mal.

von Michael P - am 16.01.2006 17:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.