Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Anleger, sommy, mändli, Dralapin

DAX

Startbeitrag von Anleger am 26.01.2006 09:52

Ich wurde hier noch belächelt als ich schrieb das der Dax wieder neue Höchstände erklimmen kann, so wie es aussieht braucht es nicht mehr viel bis wir die alten highs erreichen.

Das ganze nervt mich schon, hätte die calls einfach liegen lassen sollen, hat viel Geld gekostet, aber eines ist klar mit schwachen Nerven verträgt man nichts mehr und zieht es auch nicht durch.

Das ist hier schon einigen Passiert, mändli hatte den selben Fehler gemacht einfach aufhören und Pause machen.

Immerhin hatte ich Recht das viele den Zug verpasst hatten und darauf warteten um einzusteigen.

Bleibe weiterh in Cash.

Grüsse
Anleger






:-( :-( :-(

Antworten:

Zitat

Das ist hier schon einigen Passiert, mändli hatte den selben Fehler gemacht einfach aufhören und Pause machen.


nimm den rat von mir an! mach jetzt pause, aber auch mit hier nachlesen!!



von mändli - am 26.01.2006 09:59
Hast recht man sollte nicht einmal die Märkte verfolgen, das ist gar nicht so einfach.
Um den Kopf zu lüften sollte man völligen Abstand halten.

Das mache ich jetzt auch.

Werde vielleicht nächste Woche wieder reinschauen.


Grüsse
Anleger

von Anleger - am 26.01.2006 10:05
Hallo Anleger

Hab heute meine Daxmm wieder verkauft und
bin jetzt umgestiegen in den Djiar. Der Dow sollte
doch auch wieder mal bessere Tage sehen.

Gruss

von Dralapin - am 26.01.2006 10:10
Jap, etwas Abstand gewinnen, täte auch mir gut....

Nun wir laufen ja seitwärts - Frage ist nur wie lange.... ; solange seitwärts, solange könnte man mit viel Nerven (!!) entsprechend call/put handeln - aber ist auch risky....

Im Moment Frage ich mich, wie der Trend weiter geht....

von sommy - am 26.01.2006 10:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.