Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
svx_biker

Silber läuft und läuft und läuft ...

Startbeitrag von svx_biker am 27.01.2006 22:41

Zitat

Beim Silber (USD/Unze) sind zweistellige Kurse wahrscheinlich, so die Handelsexperten der HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Seit Jahresanfang habe Silber im Bereich des hartnäckigen Widerstands bei 9,30 US-Dollar immer wieder mit einem verstärkten Angebot zu kämpfen gehabt. Mit dem nun erfolgten Überwinden dieser Marke dürfte der Startschuss für eine neue Aufwärtsbewegung gefallen sein. Die quantitativen Indikatoren untermauern diese Einschätzung, so die Marktbeobachter. So hätten RSI und Stochastik mit ihren jüngsten Anstiegen mögliche bearische Divergenzen negiert. Zudem habe der MACD zuletzt seine Signallinie von unten nach oben durchstoßen. Gegen ein schnelles Ende des laufenden Aufwärtsimpulses und für zumindest noch einen neuen Kursschub spreche auch die Tatsache, dass eine Edelmetallhausse typischerweise "abrissartig" endet. Das seit Jahresanfang gesehene Verharren knapp unterhalb des oben genannten Widerstandes passe also nicht zu diesem Phänomen. Auf dem Weg zu zweistelligen Kursen würden weitere Zugewinne noch durch das Hoch von April 1987 bei 9,80 US-Dollar und durch die Parallele zu dem im August 2005 begonnenen Aufwärtstrendkanal, aktuell bei 9,95 US-Dollar, gebremst, die aber täglich um etwa 2,4 US-Cent ansteige.

Unter chart- und markttechnischen Gesichtspunkten spricht derzeit nichts für ein Ende der Aufwärtstendenz des Silberpreises, so dass wir zweistellige Kurse in den nächsten Wochen für wahrscheinlich erachten. Bestehende Positionen sollten aber mit einem Stopp knapp unterhalb des Januartiefs bei 8,76 USD abgesichert werden.


Quelle: derivatecheck.de

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.