Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
mändli, cyrano39, M. Keynes, svx_biker, BOE1

aktuelle Beurteilung

Startbeitrag von BOE1 am 02.02.2006 00:07

Die Konsolidierung im SMI hat steigende Liquidität zur Folge. Auch Momentum dreht positiv.Es sind also weiter steigende Tendenzen vorhanden. Nach wie sehe ich im Blue Chip Sequment keine klare Richtung. ZURN scheint mir kurzfristig interessant + habe ZURMI gekauft.
Am besten entwickelt haben sich: BUCHE, CATEP, HOLWM, UNAGS, VOWDE, B91R(DB1) Y45K(Gild), SYNKT, SAPVT, XAGHG, XTAKA. Obwohl alle tief „grün“ halte ich diese weiter.
INTEQ + INTHG haben noch nicht die Erwartungen erfüllt, rechne aber mit baldigem Ausbruch.
LOGML + SSLHG + KUDUB haben noch nicht Erfolg. Werde bis Donnerstag entscheiden..

NEU: Sehr gut sieht wieder Softbank aus (@42.0. Konsolidierung beendet. à Kursziel wieder ca. 60! Habe mir SOFBN + SOFBS zugelegt.

Auch der DAX zeigt immer noch Stärke und wird wohl auch weiter "brav" bleiben.

NIKKI ist auch in einer Stabilisierungsphase und könnte mit einem Ausbruch (nach oben) Signale für einen eweiteren Anstieg geben.

USA hat sich wie erwartet weiter sehr gut entwickelt und sollte ein Ausbruch über die Wiederstände gelingen, so glaube ich, dass ein weiteres hohes Potential vorhanden ist. Bin voll mit Aktien und 3 kleineren Optionen investiert.

$ zeigt Stabilisierungserscheinungen zwischen 1.27-1.29.
XAU = fest.
XAG: Gelingt der Sprung über 10.0 ? Ich rechne damit.

--> Grundsätzlich rechne ich nach wie vor bis etwa Mitte -Ende März mit freundlichen Tendenzen.

Bemerkung:Beobachte seit diesem Jahr die Kurse nur noch sporadisch intraday, sondern konzentriere mich auf den „Trend“ (Tagesebene). Ausserdem schaue ich nicht mehr auf die Warrantkurse (Gewinne/Verluste) , sondern nur auf den Chart des Underlaying! Dies hilft die Nerven zu schonen und ausserdem auch, nicht zu früh bei Gewinnen auszusteigen.
Meine Analyse des letzten Jahres hat ergeben, dass ich mehrheitlich (70%) zu früh Gewinne mitgenommen hatte. Es entscheidet also nur der Chart des Underlaying über Kauf-Verkauf.

Antworten:

Softbank

Danke für die aktuelle Beurteilung.

Ich beobachte Softbank auch immer noch. Seit 1 Woche sind wieder solide Tagesgewinne von jeweils 1-3% zu verzeichnen. Zumindest bis zu den Zahlen Ende Februar werde ich sicher noch drin bleiben.

Tagesschluss heute: 4030 (+2.02%)



von svx_biker - am 02.02.2006 06:34
Zitat

Meine Analyse des letzten Jahres hat ergeben, dass ich mehrheitlich (70%) zu früh Gewinne mitgenommen hatte. Es entscheidet also nur der Chart des Underlaying über Kauf-Verkauf.


Über den richtigen Ausstiegs-, bzw Einstiegszeitpunkt referiere ich jetzt hier nicht. Hauptsache, Du hast Gewinn gemacht!

Bei mir geht's sogar noch eine Stufe weiter: hätte ich nie Verluste realisiert, dann hätte ich, bis damals auf ein-, zwei Swissair-Calls (jaja: SWISSAIR!!), nur und ausschliesslich Gewinn gemacht.. Ein paar sehr schöne Swissair-Puts aber habe ich damals auch mit Gewinn versetzt.

Was Dein grünes Licht anbelangt: Der Iran wird heute in der IAEA in einer Krisensitzung besprochen. Dieser Konflikt dürfte für uns alle (vorübergehend) die Guideline sein.

Ich bin da etwas vorsichtiger- aus o. erw. Grunde.



von M. Keynes - am 02.02.2006 06:43

Re: aktuelle Beurteilung - SAP

Vielen Dank für Deinen Beitrag.

Wo siehst Du die Widerstände bei SAP?

Dank und Gruss

cyrano39

von cyrano39 - am 02.02.2006 06:46

SAP Chartanalyse

Guten Morgen cyrano39,

Nicht direkt was Du suchst aber im Moment kommen die Analysten und Banken kaum mit Hochstufungen nach.
Vielleicht ist das interessant für Dich:

Chartanalyse SAP (31. Januar 2006)



von svx_biker - am 02.02.2006 06:58
Zitat

Ich bin da etwas vorsichtiger- aus o. erw. Grunde.



jetzt auf einmal! vor dem zinsentscheid(und goog) warst du hier der ober bulle!



von mändli - am 02.02.2006 07:45

Re: SAP Chartanalyse

svx biker habe vielen Dank. Sehr interessant. Bin mit SAPVT und SAPBV drin und beide im dunkelgrünen Bereich. Da kommt dann der Punkt wo Gier und Zittrigkeit aufeinander prallen!

von cyrano39 - am 02.02.2006 07:46
Bist short, gell!!

Vorsichtig heisst nicht negativ, sondern einfach wachsam sein. Und vor allem NICHT GEGEN DEN TREND INVESTIERT..!!

Immerhin haben sich meine Prognosen zum 31. Januar bewahrheitet. GOOG war ein Schuss in den Ofen, stimmt.

Trotzdem geht der noch auf die 500.-- zu, todsicher..



von M. Keynes - am 02.02.2006 08:34
Zitat

Immerhin haben sich meine Prognosen zum 31. Januar bewahrheitet. GOOG war ein Schuss in den Ofen, stimmt.


ich weiss nicht was sich da bewahrheitet hat.

und ich bin seit dem 25.1.06 long auf den ndx.



von mändli - am 02.02.2006 08:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.