Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Horse rider, M. Keynes

Die Äpfel werden faul und fallen...

Startbeitrag von Horse rider am 06.02.2006 22:07

Apple ist zwar Mitte Januar auf über 85$ gestiegen, kennt aber seither nur noch eine Richtung, und zwar südwärts. Trotz einem schönen Intraday-Reversal von rund 5% am 30.1.06 ist die Aktie seither weiter unter Druck.

Drei meiner vier Trendfolge-Indikatoren sind in den negativen Bereich gerutscht, der vierte steht kurz davor. Meines Erachtens zeichnet sich ein Trendbruch ab.

Wenn ich den Chart genauer anschaue - ich bin gewiss (noch) kein Chartguru - erkenne ich eine Kopf-Schulter-Formation mit Downside-Potenzial bis 57$.

Kann mir dieses Szenario jemand bestätigen bzw. dementieren?

Antworten:

Ich bin schon gar kein Tschartguru.

Aber etwas "beweist" mir Apple wieder einmal: Sobald ein Titel von einer grösseren Bank empfohlen wird, darf das als sicheres Verkaufssignal gewertet werden!

Wieviele Male wurde Apple auf die "strong buy"-list gesetzt in den letzten drei Monaten..?!



von M. Keynes - am 07.02.2006 04:23
Besonders unter Druck gerieten die Titel von Apple Computer. Hier befürchteten die Anleger niedrigere Wachstumsraten und ließen die Aktie um 6,33 nach unten auf 67,30 Dollar fallen.

Quelle: Godemode-Trader

von Horse rider - am 07.02.2006 07:58

@ M. Keynes

Ich staune, wie früh du schon auf den Beinen bzw. im Forum bist, M. Keynes. :eek:

von Horse rider - am 07.02.2006 08:00

Re: @ M. Keynes

Ja, ich staune jeweils auch darüber.

Aber keine Angst: Ich bin ein sozial voll integriertes Individuum mit einem gesunden Umfeld und einem Job, der von mir halt gelegentlich verlangt, um ganz unchristliche, menschenfeindliche Zeiten aus dem Bett zu hüpfen..

Grüsse :-)



von M. Keynes - am 07.02.2006 08:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.