Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Mooser, M. Keynes

Nikkei/XAU/XAG

Startbeitrag von Mooser am 13.02.2006 16:03

Hallo zusammen
Wie ist eure Meinung zum Nikkei? Auf welchem Niveau sollte man wieder einsteigen. Testet er noch einmal die Unterstützung im Bereich 15300/400? Also noch warten? Ich habe einen interessanten Zusammenhang zwischen XAU/XAG und den fernöstlichen Märkten speziell dem Nikkei beobachtet. Sobald die Akteure stark aus dem Nikkei aussteigen geht gleichzeitig auch der XAU/XAG Preis zurück. Speziell XAG hat jetzt heute schon zum 3. Mal (in den letzten Tagen) die Unterstützung bei 9.20 getestet. Jetzt wirds beim XAG spannend. Wenn die 9.20 nicht nachhaltig überwunden werden gehts Richtung 9 und darunter. Wie sind die Meinungen dazu?
Danke und Gruss
Mooser

Antworten:

Zwoerlei zum Nikkei:

[www.nzz.ch]

[www.nzz.ch]

ZINSEN!!

Auch in Japan wirkt, wie in den USA im Augenblick die Zinsbrille. Das ist die Optik, durch die Investoren den Nikkei 225 derzeit sehen.

Es fliesst scheinbar bei Weitem nicht mehr so viel Kapital aus dem Ausland in den japanischen Aktienmarkt. Und das war mitunter einer der Hauptgründe für den steilen Anstieg seit November.

Die Börsen sind manisch-depressiv. Auch in Japan. Erweitern wir die Optik Zinsangst, so drängt sich einem unweigerlich die Frage auf: Ja, erhöht werden sie schon werden, nur, um wieviel und wie lange denn?

Aus einer deflationsbedingten, expansiven Geldpolitik wird wohl kaum eine ausgesprochen restriktive werden, da in Japan das Interesse daran, den vorerst fragilen Aufschwung (Auch der Dollar zum Yen spielt diesbezgl. eine Rolle!) durch eine zu hohe Anzahl von Zinserhöhungen zu gefährden. An einem in der Folge (stark) steigenden Yen hat in Hirohitos Reich ganz sicher niemand Interesse...

Zitat

Testet er noch einmal die Unterstützung im Bereich 15300/400?


Aus dem jetzigen Augenblick heraus schwer zu sagen: Ich würde mal ganz vorsichtig sagen, kurzfristig seitwärts / abwärts (eher Letzteres als Erstes) bis zum 8. und 9. März, den Tagen, an denen die japanische Zentralbank tagt (s. mein unteres Posting "NIKKEI"). Danach sehen wir weiter. Ich bin übrigens kein Chartist.

XAU/XAG-Korrelation zum Nikkei 225, wie Du sie siehst, noch nie näher betrachtet. Aber das mag falsch sein (s. Unterschrift)

Schönen Abend



von M. Keynes - am 13.02.2006 16:22
Merci MK, ich werde mal abwarten, erste Positionen erst im Bereich 15300/400. Auch XAG erst unter 9 $. Danke für deine ausführliche Einschätzung und ein schöner Abend.
Gruss
Mooser

von Mooser - am 13.02.2006 16:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.