Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
M. Keynes, Oekonom, loggati, sommy, Hama, züri, biobio

Das Unwort hier nochmals:

Startbeitrag von M. Keynes am 23.02.2006 17:29

"(...)We were up a lot yesterday and then the jobless claims numbers today gave us a little spook on interest rates (OH YEAH, BABY!!)," Awad said. "Also, the inventory numbers on energy were not as bearish on oil as some had expected (...)." Quelle: CNN.com / 23.02.1006 [money.cnn.com]

Einfach, damit das hier ja niemand vergisst: Z I N S E N ! ! ! !

Antworten:

Hallo MK

nein die Zinsen haben wir auch in Valbella nicht vergessen. Deswegen habe ich still und heimlich die XAU/XAG-Tradingsposition wieder geäuffnet. Die strategische Pos. bleibt sowieso bestehen...



von Oekonom - am 23.02.2006 17:36
Hallo Oekonom

Ich habe eine frage zu Rukn bist Du dort noch investiert ?? Wiw sieht es Chartechnisch aus ??

Danke

Gruss us Züri



von züri - am 23.02.2006 17:47
Hallo Oekonom

Ja, da oben muss es sauschön sein jetzt!

Herr Bernanke geht ja von einer durchschnittl. Inflation von zwei Prozent in den USA aus. Die EZB hat ziemlich genau denselben Referenzwert. Natürlich sieht das makroökonomische Umfeld in der Neuen Welt anders aus, als hierzulande. Ganz speziell der Immobilienmarkt in den USA: Wenn der zusammenbricht (kein slow down), dann werfen sie da drüben wieder die Notenpressen an, da die Privatvermögen erodieren.

Trotzdem: @#$%& the interest-rate hike worries!

Auf meinem Konto hat sich deswegen gar nix geändert: Bald muss ich wieder den Elektrolux-Staubsaugersack leeren.

Ich weiss, dass Du Hoover bevorzugst.

Warum eigentlich?

Yeah, babe, that's the way it is!



von M. Keynes - am 23.02.2006 17:55
Hallo Züri

Ja ich bin vo reiniger Zeit - wie man hier nachlesen konnte - mit einer ersten Teilposition in RUKN eingestiegen. Derzeit eher etwas harzig. Die techn. Indikat. haben in den letzten Tagen ins negative gedreht. Der Kurs ist in einem Dreieck und in wenigen Tagen wird sich entscheiden, ob der Ausbruch nach oben oder unten erfolgt (BB verengend).

Wird einiges davon abhängen, wie sich der Gesamtmarkt nächste Woche präsentieren wird.

MOB falls keine Dynamik nach oben aufkommt, bzw. IRS falls Ausbruch nach unten...



von Oekonom - am 23.02.2006 17:56

USA Today

Ganz schöne Achterbahnfahrt heute da drüben.

Sicher "interest-rate-hike- and inflation-risk-worries", wetten..?!



von M. Keynes - am 23.02.2006 19:19

PROGNOSE

Diese zwei Formulierungen werden das US-Börsengeschehen in den nächsten drei Monaten dominieren:

a) (...) Stocks are mixed / down / up on higher / lower inflation worries (...)

b) (...) " " " " " " " " rate-hike worries (...)

Ergänzend dazu noch folgende Möglichkeiten:

a) (...) oil price surges (...)

b) (...) oil price declines (...)

Dann noch der wahrscheinlich hie und da auftauchende Knaller:

(...) Iran (...)

Vielmehr wird da nicht zu lesen sein.

Das verspricht also wirklich ganz, ganz spannend zu werden!

Wobei mich das als Dax-Freak nicht sehr stark interessieren wird, da sich die Deutschen seit dem Amtsantritt von Angie Merkel (praktisch auf den Tag genau!!) von den lahmen US-Leitindices (wen o. was leiten die eigentlich?) nachhaltig emanzipiert haben:





von M. Keynes - am 23.02.2006 21:15

Re: PROGNOSE

Jo, immer diese DAX-LER....D hat bereits 1'460'000'000'000'000 ¤ Schulden, macht schlappe 2'200¤ Zinsen pro Sekunde und über 18'000¤ Schulden pro Kopf :D



von Hama - am 23.02.2006 21:27

Re: PROGNOSE

Angie (NICHT die v. d. Stones!) wird's schon nicht richten.

Das müssen dann die heutigen Jungen. Schon seit Adenauer hat man in Deutschland noch so gerne die Augen vor den künftig-zünftigen Realitäten verschlossen (so u. A. der sog. Generationenvertrag).



von M. Keynes - am 23.02.2006 21:31

Re: PROGNOSE

3 Nullen zuviel?

von biobio - am 24.02.2006 07:12

Re: USA Today

Don't forget the interest rate in Japan.
This will probably be the key point for
the next weeks, since some observers awaits
a change in policy at the end of the
Japanese fiscal year (end March).
If the BOJ end its "zero" interest rate monetary
policy, some money will go back home leaving the $ assets. Particularly the so called
"carry trade" speculation.

Playing short USD/CHF (since I cannot play JPY) can be worth some gains.

bye
Log

von loggati - am 24.02.2006 08:50
Hallo Mike
Jap, daher habe ich mein RUKN Engagement mit Gewinn versilbert.... dito kommt auf Markt nächste Woche darauf an. Meine Exoten entwickeln sich auch schön, habe teilweise die Portion gekürtz und kleine Gewinne mitgenommen. Statt mit Warrants hätte ich auf die voll setzen sollen - wäre sehr super gekommen - eben wäre...
Cythos habe ich leider unterschätzt, wäre auch ein Super Exot....dafür ist die Lenzerheide abgesunken.... was ist passiert ??

Sehe ganz allgemein eine kleine Verdauungspause und ich gehe mal was essen... e guete...

Schöne Grüsse
M

von sommy - am 24.02.2006 11:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.