Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
M. Keynes, Anleger, LoT, Oekonom

Weltweiter Aktienklima-Indikator: Hausselaune mit kleinem Wermutstropfen

Startbeitrag von Oekonom am 04.03.2006 10:54

Weltweiter Aktienklima-Indikator: Hausselaune mit kleinem Wermutstropfen



Antworten:

Hallo

Wie siehst Du den Dax für die nächsten Wochen? Denke der Boden ist nicht mehr weit weg, vielleicht schon da.

Morgen geht es ab in die Ferien, das Wetter sieht nicht so rosig aus, das kann ja noch werden.


Gruss
Anleger

von Anleger - am 04.03.2006 11:27
Hundert Punkte weiter runter als derzeit max. mögliche Zielzone: 5'600 Punkte.

Aber das Potential nach oben wird diesen Monat auch sehr begrenzt sein, denke ich.

Vieleicht schafft ja der April dann Abhilfe: Die ersten Quartalszahlen von diesem Jahr kommen dann raus...



von M. Keynes - am 04.03.2006 11:50
Ja sehe das genau s, halte dax calls mit langerlaufzeit, werde eventuell nen 1/3 verkaufen mit Verlust um bei ca. 5600 Punkten dann aber volle Kanne einzusteigen, falls der Dax steigt bin ich immer noch mit 2/3 dabei.

In einem Börsenbrief habe ich gelesen falls der Dax unter 5750 fällt dann hättn wir die Höchstkurse erstmal gesehen dann geht es in Richtung 5600-5550 und dann im Sommer bis auf 5000 Punkte. Was dabei immer vergessen geht das der Dax nach dem Dow tanzt und der Dow sieht gar nicht so schlecht aus, hat die Intelzahlen gut weg gesteckt.


Gruss
Anleger

von Anleger - am 04.03.2006 12:52

Re: Anleger

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Was dabei immer vergessen geht das der Dax nach dem Dow tanzt
-----------------------------------------------------------------------------------------------

Hi Anleger,

Der Dax tanzt eher nach dem NDX........Tech-lastig. Der SMI tanzt eher nach dem Dow.

Gruss
LoT

von LoT - am 04.03.2006 13:24

Re: Anleger

Genau so.

Wobei der SMI in schlechten Zeiten als sicherer Hafen gilt (CHF) und sehr viel Kapital aus dem Ausland in Titel wie NESN, NOVN oder ZURN (und natürlich auch Andere) fliesst.

Der Schweizer Franken als sturmfeste Bastion, wie gewohnt.

Ein weiteres Privileg, dass man als Schweizer einfach so (ohne eigenes Zutun!) mit auf den Weg gekriegt hat!



von M. Keynes - am 04.03.2006 14:41
Zitat

Richtung 5600-5550 und dann im Sommer bis auf 5000 Punkte.


DAXMO! Das wäre ein wunderschöner Trend, wirklich. Der hebelt ganz gewaltig!

Ein absolut vorstellbares Szenario. Die Volas sind am steigen... und zwar nicht unerheblich. Aber auch nicht gerade überdurchschnittlich stark. Ich bin, jaja, ich weiss, Eigenlob stinkt, trotzdem: Ich bin einfach ein Bisschen stolz, wie treffsicher ich aus SDAXF (zu 1,59) und etwas früher aus NIKPO (zu 1,74) ausgestiegen bin. Beide mit schönem Gewinn und beide annähernd zum optimalen Zeitpunkt; d. h. beide nahe am bisherigen Jahreshoch! Die Beiden hebeln übrigens ganz gewaltig. Mhm, etwas zuviel das Wort "beide" hier- mal einen Sprachkurs besuchen; creative writing beispielsweise bei Milena Moser.

Doch es ist noch nicht aller Tage Abend!

Sollten die Inflations-Ängste bald auf eine Bestätigung stossen, und die Zinsen in der Folge mehr als derzeit erwartet steigen, dann sind die Rohstoff-Barone King! Speziell die Halter der Inflationsrisiko-Absicherungsedelmetalle XAU und XAG.



von M. Keynes - am 04.03.2006 14:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.