Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Oekonom, prophecy, Dralapin

10-2006: Analyse der Einzelwerte:

Startbeitrag von Oekonom am 04.03.2006 21:09

10-2006: Analyse der Einzelwerte:

Die technische Analyse der SMI-Einzelwerte ergab per SK vom Freitag ein gemischtes Bild. Der Zeitaufwand ist mir aber zu gross, um die einzelnen Werte hier (wie früher) detailliert abzuhandeln. Daher eine Kurzfassung:

Versicherungen:
allgemein abschwächend negativ (ZURN, BALN, SLHN).

RUKN: bei RUKN besteht die Wahrscheinlichkeit eines technisch bedingten Rebound zumindest in den Bereich von ca. 93.-. Ich werde daher eine Ueberdosis RUKTA nehmen, sobald sich die Anzeichen konkretisieren. Ich brauche nicht viel, um flat herauszukommen. Danach beende ich das RUKN-Engagement.

Pharma:
Gute Indikatoren bei ROGN, langweilig neutral bei NOVN.

Banken:
Interessante Indikatoren bei CSGN, unspekatakulär bei UBS.

Chemie:
SYNN: negativ .
CIBN: auf Ausbruch über 82.- achten und allenfalls mitgehen.
CLN: abwarten, könnte sich bis auf 19.60 abschwächen, darf aber nicht darunter fallen. Hält die, dann könnte sich dort ein neuer Up etablieren.

Diverses:
ADEN: attraktiv, ins Plus drehend.
NESN: noch abschwächend, Support bei approx. 376.- & 371.- (grosser).
HOLN: negativ.
KUD: negativ, könnte aber Boden finden bei ca. 36.xx.
LOGN: hängt seitwärts 53.-/56.-.
NOBE: zuspitzendes Dreieck. Ausbruch über 306.- allenfalls mitgehen.

Es gibt also einige interessante Werte und man sieht auch, dass die Favoriten wechseln. Hängt jedoch alles vom Gesamtmarkt etc. ab. Und nicht vergessen: die Indikatoren können sich in wenigen Tagen stark ändern (+/-).

Ich habe noch anderes analysiert, aber keine Zeit dies zu publizieren.

Antworten:

Wie siehts bei ABB technisch aus?



von prophecy - am 05.03.2006 12:55

Re: 10-2006: ABB

Sowohl im Wochen- wie auch im Tageschart überkaufter Zustand. Langf. Uptrend intakt bis auf Aufwärtstrendline bei 14.25

Kurzfristige Signale:
-> MACD kurz vor Schnittpunkt von oben nach unten (negativ).
-> OBV (abnehmend)
-> RSI/STO fallende Tendenz
-> Supports bei 15.60, 14.85, 13.70

Wie immer bei ABB ist es schwierig sich nur auf die techn. Indikatoren zu berufen (irrationale Handlungsweise der Käufer). Es kann in beide Richtungen hektisch zu und her gehen. Für's erste scheint eine Konsolidierungsphase anzustehen.



von Oekonom - am 05.03.2006 14:07

Re: 10-2006: ABB

Thanks!



von prophecy - am 05.03.2006 17:39
Zu den Banken:

Habe mir schon am Mi ein paar Calls
auf CSGN zugelegt, da es aber diese
Woche noch ein wenig runtergehen könnte
am Montag oder Dienstag, werde ich dann noch
zukaufen.
Für mich ist CS momentan der absolute Kauf.

Gruss
Und allen eine gute Woche

von Dralapin - am 05.03.2006 19:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.