Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
M. Keynes, sommy, Bauchentscheid, nunchakul, Oekonom, Chess

DJIA kehrt zurück...

Startbeitrag von M. Keynes am 08.03.2006 16:54

...in den seit November 2005 bestehenden Seitwärtskanal, denke ich mal. Ergo runter in den nächsten Tagen bis 10'800 / 850 Punkte.

Dax will ebenfalls Richtung 5'600 / 5'550 Punkte runter gehen, so wie's aussieht. Die 5'700 haben heute zum ersten Mal seit Tagen nicht mehr verteidigt werden können.

Die Charttechniker hier geben mir ganz sicher recht.




Antworten:

erst wenn der Dow unter 10900 fällt, dann erst gehts massiv runter!
Im Moment besteht noch Hoffnung wobei ich persöhnlich keinen Grund seh für einen Rebound! Kuafe lieber in steigende Kurse rein. Grüssil

von Chess - am 08.03.2006 16:59
DAX könnte auch wieder über die 5700 raufwollen - mal sehen ... sicher ist ja nichts - weder up noch down....

von sommy - am 08.03.2006 17:00
Hoffen wäre nicht gut - sicher sein wäre besser. .. wird noch, im Moment juckt der DJ und PFE etwas nach oben und ROG, NOVN gings ja auch gut.... also noch geniessen..

von sommy - am 08.03.2006 17:01
Zitat

Die Stimmung an den internationalen Aktienbörsen sei derzeit sehr fragil, heisst es in Handelskreisen. Lange habe man auf eine Konsolidierung gewartet, jetzt sei sie offensichtlich eingetreten. Wie lange sie anhalten werde, sei derzeit allerdings schwierig zu sagen, meinte ein Händler, einige Tage dürften es aber wohl schon sein.
Quelle: NZZ online von heute

So ist es. Saumässig schwierig, sich da eine Meinung zu bilden.

Ist vieleicht auch gar nicht nötig. Der April, April kommt ja bald...



von M. Keynes - am 08.03.2006 17:35
Hallo MK

Ich glaube, Du bist wohl etwas Medien überinvestiert. Das beinflusst ganz gewaltig und kommt meistens dann nicht gut heraus. Vorallem die Iraner scheinen dich schon seit langem in den Bann zu ziehen.

Dabei: die pockern wie alle andern auch. Schlussendlich ziehen sie den Schwanz ein und wenn nicht, beissen ihnen die Israelis ihn in einer Nacht- und Nebelaktion ab...



von Oekonom - am 08.03.2006 17:49
Nicht medienüberinvestiert.

Aber hart an der Gockhausener Sorgenlinie bei Nacht...



von M. Keynes - am 08.03.2006 17:59
Vergiss den Job. NIKPO hat uns das Leben im Dez+Jan süss gemacht...
Und nun wäre Zeit für SSMIC.

von nunchakul - am 08.03.2006 18:01
Wegen dem DJ ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

BE

von Bauchentscheid - am 09.03.2006 07:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.