SMI: weiter Punkte sammeln...

Startbeitrag von Oekonom am 10.03.2006 14:04

Wir sammeln weiter Punkte, so wie ich es vorgestern angemerkt hatte....

Zitat

SMI CRV aktuell
Autor: Oekonom Datum: 08.03.2006 13:05

Im SMI errechnet mein Modell ein positives CRV für ca. 180-210 abzuholende Punkte...


Antworten:

Gratuliere. War mir da heute nicht mehr so sicher (sah auch Risiken) und verkaufte die kurzfristigen SMI-Calls (leider zu früh).

BE

von Bauchentscheid - am 10.03.2006 14:18
Hallo BE

Risiken: die sind immer vorhanden, auch wenn es im nachhinein gesehen 10 Jahre lang hinauf ging.

Wir nehmen Risiko um Gewinne zu erzielen. Denke die Gelassenheit ist wichtig und die gehörige Portion Sitzfestigkeit...



von Oekonom - am 10.03.2006 14:21
Dafür läuft der XAUFE höllisch :hot:

BE

von Bauchentscheid - am 10.03.2006 14:21

@mändli & oekonom

Das ist die Kür, die nur Chart-Techniker beherrschen können: Solche (kurzen) Entwicklungen vorauszusehen & daran zu partizipieren.

Ich gratuliere Mändli und Dir!

Wobei, wie Mändli selbst sagt, die Qualität der heutigen News nicht überragend ist in ihrer Wirkung auf die Märkte.

Aber heute Grün. Das glaube ich auch.

Und nächste Woche ist wieder eine andere Geschichte.

Ich habe mich genau so entschieden, wie geschrieben, auch wenn's ein elender Kampf gegen meinen inneren Schweinehund war und auch noch bleiben wird bis Ende März: Erst der April macht mich wieder aktiv, den März stecke ich ad acta.

Grüsse!



von M. Keynes - am 10.03.2006 14:21
Ja, Risiken gibts immer, deshalb macht ja jeder von uns eine Risikoanalyse (CRV). Ich befand das Risiko, dass die Zahlen nicht allzu gut aufgenommen werden könnten, auf kurzfristige Sicht entscheidend und wollte den Gewinn (immerhin doch 21 % seit gestern) mitnehmen. Lieber die Taube... das kennst Du ja. Doch zugegeben, im kurzfristigen Handel (intraday oder 1-2 Tage) bin ich ein Weichei, dem die gehörige Standfestigkeit zu den wirklich grossen Gewinnen fehlt. Bin halt kein Berner...

Im mittel- oder langfristigen Handel kann ich besser kühlen Kopf bewahren, denn da sind die Entscheidungen nicht innerhalb von wenigen Minuten zu fällen.

BE

von Bauchentscheid - am 10.03.2006 14:26

Re: die Psychologie zählt...

Ich möchte wieder einmal daran erinnern:
für mich zählt vor der Charttechnik die Psychologie...



von Oekonom - am 10.03.2006 14:28
Zitat

Bin halt kein Berner...

Im mittel- oder langfristigen Handel kann ich besser kühlen Kopf bewahren, denn da sind die Entscheidungen nicht innerhalb von wenigen Minuten zu fällen.


womit wiedereinmal bewiesen wäre, dass wir berner nicht langsam sind!



von mändli - am 10.03.2006 14:28
He he, bin nur auf dem Papier ein Zweisimmer...

Sollte ich armengenössig werden weil zu spekulativ war, so erhalte ich im Armenhaus von Zweisimmen zumindest jeden Tag eine warme Suppe...

Ansonsten ein Zürihegl mit der Vorliebe für die Bündnerberge...



von Oekonom - am 10.03.2006 14:30
:-)

ich weiss es doch, und meinte eigentlich in diesem fall nur mich. dass ihr züris schnell sind, wissen wir doch alle.

das wasser aus der die suppe gekocht würde, wäre allerdings entscheident besser als deins aus dem zürcher grundwasser.



von mändli - am 10.03.2006 14:36
Zitat

dass ihr züris schnell sind, wissen wir doch alle


korrekt, ein BMW ist auch kein Berner Motor Wagen ;-)

Ein ganz genüsslicher Tag übrigens, wie auch gestern. Man kann bequem zurücklehnen und abwarten...



von Oekonom - am 10.03.2006 14:40
ja genau, jetzt sind dann gleich alle stops abgegrasst(ndx).



von mändli - am 10.03.2006 14:42

Re: die Psychologie zählt...

Hallo Oekonom

Mich wundert es das Rogn nicht vom fleck kommt. Der Chart sieht eigentlich gut aus.
Was denkst Du an was liegt es? Wenn ich meine Rogn verkaufe wird sicher nach oben gehen.


züri grüsst



von züri - am 10.03.2006 16:05

Re: die Psychologie zählt...

klar, so ist es bei mir gewesen..

von sommy - am 10.03.2006 16:22

Re: die Psychologie zählt...

tja und da Frage ich mich immer noch an was man die sieht :-)

Sen tix oder was ??

von sommy - am 10.03.2006 16:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.