Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
svx_biker, Horse rider, Steeplejack, SaxMax, nunchakul

Silber erreicht Kursziel

Startbeitrag von svx_biker am 29.03.2006 12:05

Zitat

SILBER erreicht mittelfristiges Kursziel

SILBER erreichte gestern das mittelfristige Kursziel bei 10,80 $ und sprang sogar leicht darüber. An der Oberkante des Aufwärtstrend seit August 2005 bei aktuell 10,88 $ prallt das Währungspaar heute leicht nach unten hin ab. Für sehr spekulativ agierende Trader bietet sich hier eine günstige Short Chance mit nahem Stop Loss z.B. im Bereich um 11,00 $. Wohlgemerkt ist diese Variante gegen den intakten Aufwärtstrend gerichtet und somit hochspekulativ. Dennoch stehen die Chancen auf eine Abwärtskorrektur nach dem dynamischen Anstieg der vergangenen Wochen und an einem markanten Kreuzwiderstand relativ gut. Ein prozyklisches, kurzfristiges Verkaufsignal wird erst bei einem Rückfall unter 10,15 $ ausgelöst. Die ersten Abwärtsziele lägen dann bei 9,92 und 9,43 $. Eine solche Korrektur würde den intakten, mittelfristigen Aufwärtstrend aber noch nicht gefährden. Steigt SILBER auf Wochenschlussbasis über 11,00 $ an, liegt das nächste Ziel an der potenziellen Oberkante des sehr steilen Aufwärtstrend seit März 2006 bei aktuell 11,49 $.


Quelle: GodmodeTrader

Antworten:

Studie über Silberaktien

und zum Thema Silber noch ein Artikel von Martin Siegel zu Silberaktien

Studie über Silberaktien

Quelle: goldseiten.de



von svx_biker - am 29.03.2006 12:09
Danke, svx_biker, für das Zusammentragen und Uebermitteln der Infos.

Mein Bauchgefühl ist nicht mehr so klar betr. Konsolidierung von XAG. Mal sehen, vielleicht ziehe ich eine erste Tranche wieder rein.

Wie gehst Du vor?

Gute Trades!



von Steeplejack - am 29.03.2006 12:42
Ich hätte gehofft, dass Silber nochmals 2-3%, also in den Bereich von ca. $10.60 zurückkommt, damit ich auf diesem Level wieder etwas aufladen kann. Aber es wird hart um die $10.80 gekämpft, mal minim von unten, dann wieder von oben.

Ich habe das Gefühl, je länger dieser Kampf dauert, umso eher werden die Bullen das Rennen machen.

Mein Finger ist jedenfalls am "Trigger"...

von Horse rider - am 29.03.2006 13:15
Sehr schön formuliert!

Habe mindestens auf die 10.72 gewartet. Also besser wieder (teilweise) positionieren.



von Steeplejack - am 29.03.2006 13:22
Ich warte noch ein wenig ab, entweder bis die $10.80 auf Schlusskursbasis zwei bis drei Tage hält. Die Situation ändert sich, wenn wir über $10.90 schliessen würden, dann glaube ich auch definitiv daran, dass wir die $10.80 gepackt haben. Nun ja, ich verpasse vielleicht ein paar Cents, aber ein paar Cents ist ja nichts auf dem Weg nach $12.00 :cool:

von Horse rider - am 29.03.2006 13:41
Zitat

Danke, svx_biker, für das Zusammentragen und Uebermitteln der Infos.

Bitte, gern geschehen.

Ich poste hier oft Sachen, die mir "gerade über den Weg laufen" ohne viel Kommentar. Vor Allem natürlich da, wo vermutlich einige hier positioniert sind.

Ich bin mit den XAGHG so tief grün, dass sich ein überstürztes Handeln nicht aufdrängt. Die Kommentare sind im Moment zwiespältig - einerseits erwarten viele eine Korrektur, andererseits könnte mit der Zulassung des ETF nochmal etwas Schub kommen. Solange Silber über 10.50 - 10.70 bleibt lasse ich die Positionen laufen.

Zur Beobachtung: Ich schaue mir den Silberkurs immer wieder sowohl auf 1-Min, 10-Min wie auch Stundenbasis an. In letzterem Chart sind "starke Rückschläge" dann meist nicht mehr so spektakulär.



von svx_biker - am 29.03.2006 13:53
Deine Ruhe ist Balsam für meine Nerven :-)

Was mich beunruhigt ist die Tendenz von Silber, wichtige Marken im gestreckten Galopp zu nehmen. Und wenn dann aus den paar "verlorenen" Cents/oz ein Dollar wird, reisse ich mir die letzten Haare aus ;-)



von Steeplejack - am 29.03.2006 13:54
Da nehme ich mal an, dass Du bei Gold im Moment an der Seitenline stehst?

Was da teilweise an einem Tag abgeht (rauf, runter und dann wieder rauf) braucht manchmal schon ziemlich Nerven ;)



von svx_biker - am 29.03.2006 13:57
Naja, wenns jetzt in einem Zuge auf $11 oder noch höher geht, ohne dass ich eine Tradingposition aufbauen konnte, nervts mich schon.

Aber ich wäre zumindest mit meiner tiefgrünen strategischen Position dabei.

von Horse rider - am 29.03.2006 14:00
mehr oder weniger. habe noch eine kleine posi in xau, welche ich in der konsolidierung zu früh reingezogen habe. aber wie gesagt, ist nur klein.

konzentriere mich fast ausschliesslich auf xag und versuche, mit trading-posi's und meinem bauchgefühl die intraday-schwankungen für die optimierung zu nutzen.



von Steeplejack - am 29.03.2006 14:03
Silber nähert sich behutsam der $11

von SaxMax - am 29.03.2006 16:09

Silber auf $11

kurzzeitig erreicht........

von SaxMax - am 29.03.2006 16:12

Re: @Steeplejack

Und schon ist es eingetroffen...

von Horse rider - am 29.03.2006 16:20

wenn man davon schreibt ...

passiert es prompt :hot:

Da werde ich Deine Postings wohl in Zukunft genauer anschauen ;)



von svx_biker - am 29.03.2006 16:28

Re: wenn man davon schreibt ...

Ich hab den Move auch verpasst und bin "nur" mit der strategischen Position dabei. Aber diese Position hat sich in den letzten Monaten extrem vergrössert.

Jetzt gehts in den Apéro, schönen Abend!

von Horse rider - am 29.03.2006 16:37
was für warrant hast Du?

von nunchakul - am 29.03.2006 16:40
siehe oben



von svx_biker - am 29.03.2006 16:45

Re: wenn man davon schreibt ...

Silber
23. März 2006

von svx_biker - am 30.12.2006 20:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.