Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
M. Keynes, mändli, Oekonom, FX07

Fed News

Startbeitrag von FX07 am 27.04.2006 14:02

... laut Bloomberg verzichtet Fed im Mai auf Zinsschrit!

Antworten:

Dafür dann einer im Juni wieder..?



von M. Keynes - am 27.04.2006 14:07
Ben sprach von einer möglichen "Pause" im Mai, eine Pause gibts eigentlich nur, wenns nachher weiter geht.

von FX07 - am 27.04.2006 14:08

watch Bloomberg tv

x



von Oekonom - am 27.04.2006 14:10
Da wiederspricht der Heli-Bernie aber seinem eigenem Gremium von letzter Woche: Im FOMC-Sitzungsprotokoll war von einem Ende der Zinserhöhungen die Rede, nicht von einer Pause. Pause = worst case für die Börsen, da zunehmende Unsicherheit. Und nix hasst die Börse bekanntermassen mehr, als die gute, alte Unsicherheit...

Die Überreaktion ganz zu Beginn der Rede war absehbar.

Nun kommen wir über die verschiedenen Interpretationen dieser (wiedersprüchlichen?) Rede wieder zurück zur Realität.



von M. Keynes - am 27.04.2006 14:25
warum wiedersprüchlich? es gibt nur pausen oder bewegung und dies seit erfindung des kapitalismus.



von mändli - am 27.04.2006 14:27
Das ist ja schon fast eine existenzfilosofische Betrachtungsweise, lieber Mändli..!

Ein Ende gibt es natürlich schon nicht, da muss ich Dir recht geben ;-) .

Aber wir beide wissen ja ganz genau, von was für einer Art von Ende wir hier sprechen: Einem Ende nämlich, auf das dann, im allergünstigsten Falle, Zinssenkungen folgen könnten. Oder eine ansehnliche Zeit (sehr vager Zeitbegriff, ich weiss) ohne Zinserhöhungen. Aber nicht von einer kurzen Pause, auf die dann sofort wieder eine vorerst noch unbekannte Anzahl von weiteren Zinserhöhungen folgt.

Grüsse



von M. Keynes - am 27.04.2006 14:34
ja ist klar, du hast gut geantwortet. ich wusste mit dir kann ich soetwas machen. :-)



von mändli - am 27.04.2006 14:38
Na ja, schliesslich sind wir ja keine Existenzialisten..



von M. Keynes - am 27.04.2006 14:43
Zitat

Ein Ende gibt es natürlich schon nicht,


Doch bei den Lebewesen. Alles andere pausiert.

Zum Glück ist das wohl so...



von Oekonom - am 27.04.2006 14:47
Die Antwort musste ja schon fast kommen von Dir.. ;-) .

Sartre?



von M. Keynes - am 27.04.2006 14:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.