Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Slupo, investor, svx_biker, warri, Beam, CH

@CH

Startbeitrag von Slupo am 26.10.2006 18:46

ich habe mir den Straddle heute Nachmittag gestrickt - je 20k..mal schauen was draus wird.. wie du sagst, ist das Verlustrisiko klar beschränkt. Das grösste Verlustrisiko ist wohl wenn 1 ausgenockt wird und der andere es wegen zu kleiner underlying-Bewegung nicht schafft Gewinn zu erwirtschaften. aber lieber mit einem bekannten Risiko auf die Zahlen spekulieren als einfach so ins Blaue hinaus ohne CRV und Sicherheitsnetz :-)

Antworten:

good luck ;)
msft +10% oder so, und du kannst in die ferien düsen...

von CH - am 26.10.2006 19:00
bei + / - 10% gäbe es schon fast ne Weltreise :-)



von Slupo - am 26.10.2006 19:32
Was kostet denn so ne Weltreise? :confused:
ich denke mal du machst da nicht auf Privatjet und so.... einfach normale Weltreise

Das Problem ist einfach falls das Ding an Ort und Stelle bleibt...

Frage: Kannst du da um 22:30 noch handeln oder geht das erst morgen ab
8:00?

von investor - am 26.10.2006 19:36
MSFT jetzt im plus, seh ich das richtig?

das wär mal gut für MSFSB aber eben die Zahlen die Zahlen die werdens richten

von investor - am 26.10.2006 20:07
falls MSFT sich nicht genügend bewegt, muss man halt die beiden spreads ans bein schmieren, ist aber immer noch besser als mit einem Call zu speluliren und der Titel säuft einige wenige % ab.. ich sag ja. das Gute daran ist, dass man ein klar begrenztes Risiko mit einem guten CRV hat... wir werden sehen was daraus wird



von Slupo - am 26.10.2006 20:21
war wohl ausser Spesen nichts gewesen: MSFT after hours nur -1,5%



von Slupo - am 26.10.2006 20:29

MSFT Zahlen

Microsofts Gewinn im letzten Quartal lag bei 3,48 Milliarden Dollar, oder 35 Cents je Aktie. 2005 lag das Ergebnis bei 3,14 Milliarden, oder 29 Cents je Aktie.

Der Umsatz stieg von 9,74 Milliarden im Vorjahresquartal auf 10,81 Milliarden im letzten Quartal.

Die Erwartungen der Analysten nach Thomson First Call lagen bei 31 Cents je Aktie bei Umsätzen von 10,75 Milliarden Dollar.

-> Nachbörse bisher keine grossen Bewegungen

von Beam - am 26.10.2006 20:29

Re: MSFT Zahlen

trotzdem :sneg:

[money.cnn.com]

cheers warri



von warri - am 26.10.2006 20:33

Re: MSFT Zahlen

26. Oktober 2006 MSFT

von svx_biker - am 28.12.2006 20:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.