Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
Know_how, sommy, PsyTrance21, stoney

Nun....

Startbeitrag von stoney am 29.11.2006 16:38

.....kein schöner Tag. Hat mich gleich ein paar Mal erwischt!

Trotzdem......wie jede Korrektur passiert die in mehreren Schritten. Ich denke, dass wir den Boden noch nicht gefunden haben.

Trotzdem....kein schöner Tag!

So ist es halt......

Antworten:

Nachdem ich meine Taktik dynamischer aktiviert habe (man soll sich nun einfach noch mehr trauen), bin ich jetzt eher auf der richtigen Seite. Allerdings hat mich heute (vermutlich wegen dem blöden Neben und ein paar sch... Probleme) das do it verlassen...

Nun mal sehen wie man morgen playen kann. Leider habe ich morgen zweit blöde Sitzungen , argh !!

Ich habe mal ausgerechnet, dass ich in den letzten Tagen alleine mit Daytrading 5K machen hätte können. Nun ich bin immer noch EP d.h. ich konnte die Dynamik wegen falscher Taktik nicht umsetzen. Grundsätzlich würde es gehen ich muss es einfach viel sicherer durchziehen.

Ich warte heute DJ ab und werde morgen nach meiner Sitzung, so ca. 1000 (hoffentlich) versuchen die Reste einzusammeln. Wird wohl nicht viel sein...

Charttechnisch sind mir zuviele Unsicherheiten da und es gibt ja noch ein paar US NEws ...morgen 1100 EU News...

Es wird spannend ob der rebound gelingt oder ob die Börse verbäret ;-)



von sommy - am 29.11.2006 16:46
Mein Problem ist die Entschlossenheit..

Ich hatte gestern abend SSMGG gekauft, da ich gedacht habe, dass sich der Markt wieder aufrappeln würde und ich somit gut verdienen kann. Hatte nach einigen (Daytrades z.b. gekauft bei 0.10 verkauft bei 0.13 etc. dann als er wieder auf ./0.20 gestellt war, hab ich mir gezogen. (gestern Abend))

Heute morgen aber dann hat der SMI zuerst stark eröffnet und dann etwas abgeflaut und ich dachte schon, der wurde nur kurzzeitig hochgepushed und schwups hab ich meine SSMGG bei 0.19 gegeben.

Anschliessend hab ich mir SMIZF bei 0.03 gekauft und bin eigentlich auch nach dem heutigen schönen Anstieg des USD immernoch sehr positiv gestimmt, was die Kursentwicklung des USD angeht.

Heute abend aber hatte ich ein nicht allzu sichers/gutes Gefühl, die Möglichkeit, dass die Korrektur doch noch nicht abgeschlossen ist, ist gross. Ob das aber nicht jetzt schon der Fall war und wir nicht jetzt schon ein wenig Anlauf für das Jahresende geholt haben...etc. es gibt soviele Meinungen und meine persönliche Meinung ist, dass der SMI morgen grün öffnen wird und auch der Tagesverlauf eher im Grünenbereich bleiben wird. Ob er wie heute über 1% zulegen kann, sei mal dahin gestellt.

Postive Faktoren dafür:

- USA (Dow Jones, selbst sprechend.)
- Wieder ansteigender USD (welcher auch morgen wieder auf dem Rückkampf ist.)

Unsicherheit kann sowohl als auch gewertet werden. Man hats heute klar gesehen, die Kurs wurden wieder gepushed und die Titel gekauft, obwohl Unsicherheit herrschte. Die Leute sind zu gierig und wollen einen günstigen Einstand nicht verpassen.

Negative Faktoren gibt es genauso, aber die kennt ihr genauso gut selber, wie die positiven, welche ich aufgelistet habe.

Ich erwarte für meinen Teil:

Dow Jones schliesst um 12200 pkt. (denke knapp davor)
SMI startet grün, nicht allzu sehr aber grün.



wie/was denkt ihr darüber?

von Know_how - am 29.11.2006 18:31
Entschlossenheit ?? Wie meinst Du das ? Du kaufst zu früh oder ???


Ich denke bis 1100 könnte SMI und DAX durchlaufen...danach entscheiden die News-dito 1430...



von sommy - am 29.11.2006 21:42
nein ich verkaufe ZU früh und hör nicht auf meinen ersten Eindruck..

selbe als ich ssmjj bei 0.22 gekauft hab und dann in SSMIO umgestiegen bin.

von Know_how - am 29.11.2006 21:44
hmmm, erster Eindruck = erster Gedanke oder erstes Gefühl ??

Beim Verkaufspunkt könnte ich Dir helfen, wenn Du mir beim Kaufpunkt helfen kannst ?!?

Was meinst Du ??



von sommy - am 29.11.2006 21:46
könnens ja mal probieren ;)

von Know_how - am 29.11.2006 21:47
den SSMJJ hatte ich auch für 0.20 gekauft.... und für 0.22 gegeben

Natürlich ärgert man sich im nachhinein über die verpassten Gewinne - aber besser so, als wenn es umgekehrt gekommen wäre, und unbedingt nicht zu früh verkaufen wollte, denn dann kann es ganz schnell passieren das die ganze Kohle weg ist.

Gier Angst

Das was du schreibst schreit nach Gier...

von PsyTrance21 - am 30.11.2006 00:19
Gier? Jein.

Ich habe bisher eigentlich immer gute Käufe gemacht und dann war ich mir meiner Sache nach einem kurzen Rückschlag doch nicht mehr sooo sicher und hab verkauft. Kurz daraufs ging dann der Titel ab.

Beispiele? Klar:

USDAS @ 0.02
SDAXP unter 0.30 (weiss nicht mehr genau wo..)
SSMJJ

etc.

etc.

etc.

von Know_how - am 30.11.2006 07:18
Bei einem KO lieber früher raus als zu spät, mein Ratschlag.

Ich selber wurde sicher schon 7x ausgeknockt.

von PsyTrance21 - am 30.11.2006 13:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.