Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
PsyTrance21, luckman_ch, prophecy, investor, F.A. von Hayek, LoT, maenu, Marco83, Carapuzi

Bedenklich

Startbeitrag von luckman_ch am 30.11.2006 19:57

Der Dow aktuell wieder im grünen Bereich.
Noch etwa um 17.30 dachte man jetzt gibts wieder einen dunkelroten
Tag.

Es ist erstaunlich wie aktuell nach dem Motto "Himmelhochjauchzend"
oder "zu Tode betrübt" investiert wird.
Wenn gestern noch BIP-Zahlen das kräftige Wachstum der USA untermauerten,
ist die Meinung heute schon wieder ins Gegenteil geschwenkt. Faktisch
hat sich zwar nichts geändert. Es ist nur so, dass jede kleinste Konjunktur-
meldung in panischer Art bewertet wird, und was heute gilt ist morgen bereits
alter Cafe.
Oder:
Einerseits jubeln die Aktionäre, wenn eine Firma tausende Stellen cancelt,
andererseits weint man sich ins Tuch, wenn die Arbeitslosenzahlen steigen.
So oder so, alles ist verkehrt.

Ich staune wie aktuell die europäischen Börsen wieder im Gängelband
des DJIA jede kleinste Bewegung x 3 nachäfft.
Geht der Dow mal 10 Punkte in die Knie, hat man hier bereits die Hosen
gestrichen voll.

Haben die Europäer nicht genug Stehvermögen mal zu ihren Investement
zu stehen und eine eigene Richtung einzuschlagen.
Oder ist es effektiv so, das Investierte in Europa zum Spielball der Hedge Funds
aus USA geworden sind......





Antworten:

zu US Hedge Fonds etc. kann ich nichts sagen, weil ich keine Ahnung hab.

Aber zum Dow 11260 sollten nicht überschritten werden... sonst hab ich ein Problem ... :rolleyes:

von PsyTrance21 - am 30.11.2006 20:10

Re: amis sind doch einfach vollidioten

dollar extrem schwach, oil fängt wieder an zu steigen, konjunktur zahlen durchzogen

UND

DIE IDIOTEN (man kann es nicht anders sagen) kaufen und kaufen

den deppen soll das oil wieder auf über 70usd steigen, und der dollar gegenüber dem euro auf 1.40

dann ist mal ruhe verdammt nochmal

alles überkauft indikatoren scheisse, wird trotzdem gekauft

deppen die amis einfach nur trottel

von Marco83 - am 30.11.2006 20:12
Wusstest du, dass die USA einen gigantischen Anteil am Welt-BIP ausmachen? Wohl nicht, sonst hättest du das nicht geschrieben.

Wenn die USA husten, dann hustet eben immer noch die ganze Welt - BRIC hin oder her.



von prophecy - am 30.11.2006 20:13
okay, die amis verarschen uns wieder mal nach strich und faden. die charttechnik kann man gleich vergessen.

Bärenfalle und hochhimmeljauchzen für alle caller. die ausgedehnte jer geht weiter.

von maenu - am 30.11.2006 20:16

Re: amis sind doch einfach vollidioten

machts doch wie öki

seht einfach zu in solchen situationen.

ich z.b. bin in aktien investiert, und habe dazu noch eine putposition. reich wird man damit nicht, aber wenigstens ist man so einwenig abgesichert falls es runterdonnern würde.



von Carapuzi - am 30.11.2006 20:16
@ PsyTrance21

12260 soeben überschritten.....

@ prophecy

mir schon klar, das gestrige BIP hatte ja bewiesen, dass wir auf
ein Soft-Landing hinsteuern.
Wenn wir Europäer in der Tendenz den Börsenverlauf der Amis
zwar nachahmen ist das das eine, aber wenn wir jeden Punkt pro Minute
der den DJIA rauf und runterhüpft nachäffen, sehen ich das schon
als bedenklich an.



von luckman_ch - am 30.11.2006 20:19
Oder haltet keine Warrants über nacht, keine spekulativen wenigstens...

von investor - am 30.11.2006 20:21
Weil es eben immer noch die Leitbörse ist. Wie gesagt, wenn's bei den Amis nicht läuft, wird bei uns früher oder später auch "nicht laufen". Wenn alle um halb Vier nach Westen schauen, ist ja klar wie man reagiert bei negativer bzw. positiver Eröffnung.



von prophecy - am 30.11.2006 20:21
da warnte ich schon gestern oder vorgestern, dass es volatiler wird, wer keine Nerven hat, lieber nur Daytrades oder konservative auf längere Sicht, oder antizyklisch kaufen jetzt, wer aber dem kurzfristigen Trend hinterherrennt, wird wohl Zweiter machen in der jetzigen Marktphase

von F.A. von Hayek - am 30.11.2006 20:25
noch nicht markant überschritten - alles noch roger.

von PsyTrance21 - am 30.11.2006 20:27
jo mei.... geil hat mich der Dow heute verarscht... reife leistung.

ich glaub ich werd ein grösseres Augenmerk auf den SPX500 werfen. Steht auch ein guter Artikel im Cash über den Dow und das man den S&P 500 besser betrachten sollte.

von PsyTrance21 - am 30.11.2006 20:31

@Marco83

das öl zieht an und reisst natürlich die energietitel mit. der monatsanfang wird seinem ruf alle ehre machen. Dax Prognose ist nach wie vor noch 6800 bis ende jahr :-)

gruss
LoT

von LoT - am 30.11.2006 20:35
Ja auch CASH will CASH machen ;-)

wenn du dich damit befassen solltest, kannst du mal bestätigen ob der Grundsatz

1 Pkt S&P 10Pkt Dow stimmt?

thx

von investor - am 30.11.2006 20:37
stimmen wird es sicher nicht genau, ist halt so eine Faustregel denke ich, ähnlich wie PI mal Daumen :D

von PsyTrance21 - am 30.11.2006 21:55
und der Dow hat mich doch noch gerettet ging zwar leicht über die Zone aber dafür schloss er im Minus :)

von PsyTrance21 - am 30.11.2006 21:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.