Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
sommy, corcovado

SMI - Wohin?

Startbeitrag von corcovado am 01.12.2006 10:36

Nun, der kleine "Ausverkauf" kam gestern nachmittag doch noch. Die Lage im SMI ist weiterhin bärisch. Doch so lange der US Markt nicht schlapp macht, ist das Rückschlagspotenzial (noch) begrenzt, das Potenzial nach oben ebenfalls. Der Kursverlauf ist nun extern gesteuert und die Kursbewegungen sind eher zufällig. Ein richtiger Trend zeichnet sich zur Zeit nicht ab. Gegen oben dürfte bei 8700 (20 MA) oder sogar bei 8620 (50 MA) wohl Schluss sein, gegen unten je nach Lage bei 8380 (altes Höchst aus dem Jahre 2000) oder sogar 8250. Bei Kursen unter der letzt genannten Marke dürften sich mittelfristig gute Kaufgelegenheiten bieten.

Für ganz kurzfristige Trader ist die momentane Lage sicher eine interessante Zeit, da die täglichen Schwankungen recht gross sind. Nur sollte man nicht auf dem falschen Fuss erwischt werden.

Die Stochastic hat auf Tagesbasis ein Kaufsignal generiert ,der MACD bleibt aber weiterhin nach untern gerichtet und ist unter die 0 Grenze gerutscht. Der ADX ist weiterhin ein Sell und auch der SAR (bei 8700) ist bärisch.

Für mittelfristige Trades (welche ich gerne mache) ist es meiner Meinung nach kein idealer Zeitpunkt, da die Lage zu unsicher ist.

Ich bleibe auf der Seitenlinie.

Viel Glück an alle.
Corcovado

Antworten:

bin auch flat, nachdem ich den Start (zuwenig Kaffee) verpasst habe...

Denke nachmittags kommt Bewegung rein



von sommy - am 01.12.2006 10:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.