Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Wikinger35, PsychoManager, investor

Nestle kauft

Startbeitrag von investor am 14.12.2006 06:58

Nestlé kauft die Zukunft ein



VEVEY – Der Nahrungsmittelmulti sichert sich das Geschäft der Zukunft: Für 3 Milliarden Franken kauft Nestlé den Bereich Medizinische Ernährung.


Der Basler Pharmakonzern Novartis verkauft für 2,5 Milliarden Dollar (3 Milliarden Franken) seinen Geschäftsbereich Medizinische Ernährung an den weltgrössten Nahrungsmittelkonzern.

Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung der Behörden und soll in der zweiten Hälfte 2007 abgeschlossen werden, wie Mitteilungen der beiden Konzerne zu entnehmen ist.

Antworten:

Sieht so aus als ob es für beide gut ist.

Stand 8:00 Uhr

Nestle +0.4%
Novartis +0.3%

von PsychoManager - am 14.12.2006 07:07
DJ Novartis verkauft Medical Nutrition ... (drei)
DJN
14.12.06   08:18:00

Hinsichtlich eines möglichen Aktienrückkaufs seien noch alle Optionen offen, teilte Nestle weiter mit. "Wir werden zu gegebener Zeit eine Mitteilung über einen möglichen Aktienrückkauf veröffentlichen", sagte Nestle-Sprecher Francois-Xavier Perroud.

Am Markt wird allgemein erwartet, dass der Nahrungsmittelkonzern 2007 eigene Aktien für bis zu 5 Mrd CHF zurückkaufen wird, nachdem in diesem Jahr 3 Mrd CHF dafür aufgewendet wurden. Der freie Cash-Flow von Nestle wird auf rund 7 Mrd CHF geschätzt.

Nestle führte weiter an, dass die Akquisition kurzfristig keinen bedeutenden Einfluss auf ihre Ergebnisse haben werde.

Der Kauf der Medical-Nutrition-Sparte von Novartis durch Nestle wird von einem Händler positiv gesehen. Nestle habe bereits seit längerem Interesse an der Sparte gehabt, heißt es im Handel. Strategisch stelle der Kauf eine Stärkung der Nestle-Position im Nahrungsmittelmarkt dar.

Webseite: [www.novartis.com]
[www.nestle.com]

-Von Anita Greil, Dow Jones Newswires; +49 (0)69-29725 103,
unternehmen.de@dowjones.com
DJG/DJN/bam/nas

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires
   December 14, 2006 02:18 ET (07:18 GMT

von Wikinger35 - am 14.12.2006 07:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.