Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bauchentscheid, PsyTrance21, sommy, PsychoManager

Smi -> Stochastik

Startbeitrag von PsyTrance21 am 20.12.2006 14:11

Mit dem Slow Stochastik ist man in den letzten Tagen gut gefahren, und der Indikator spielt ja auch seine Stärke in seitwärtsgerichteten Märkten aus.


Chart öffnen

Antworten:

Die Frage ist aber ob die Stochastik bis ans Ende taucht, ich denke nämlich dass bei circa 60-70 der SSTOC wieder nach oben dreht, quasi nur ein kleine Talfahrt macht.

Man sehe es auch so, NOVN und Nestle sind schön am Konsolidieren, die werden demnächst auch wieder richitg Zupf haben, also jetzt an einem Put-Engagement zu denken, ist nicht meine Strategie, aber kannst natürlich gut damit fahren...

von PsychoManager - am 20.12.2006 15:18
Ja, in Seitwärtsbewegungen ist er gut. Deshalb zieh den ADX (als Trendstärke) und die MA (als Trendfolger) mit ein. Daran erkennst Du oft, ob wir uns in einem Seitwärtsmarkt befinden. ADX über 25 z.B. heisst oft, dass es sich nicht um eine Seitwärtsbewegung handelt. Ebenso zeigt ein Knick darin an, dass eine Bewegung am enden ist. So filtere ich ein bisschen. Ebenso die MA (ich benutze 8, 20 und 50), die bei Seitwärtsmärkten nicht in schöner Reihenfolge laufen.

BE

von Bauchentscheid - am 20.12.2006 16:59
Danke für die Tipps :)

Betreff ADX, ich verlass mich lieber auf mein Auge, den der nackte Kursverlauf liefert einem viel mehr Informationen und auch sichere. Und der ADX zeigt auch nicht immer die Trendstärke an, sondern er muss ja immer wechseln zwischen starkem Up und starker Downbewegung und liefert dementsprechend "fehlsignale dazwischen". - Jedenfalls meine Interpretation von dem Indikator.

von PsyTrance21 - am 20.12.2006 17:03
Der ADX ist manchmal ein bisschen heikel, da hast Du recht. Doch ich finde, man kann ihn schon recht schön einsetzen. z.B. ein ADX über 40 und dann ein Top im ADX, das ist immer ein sehr schönes Kauf/Verkaufssignal, das fast immer verlässlich ist. Im Bereich von 25 muss einfach für mich der DI+ über dem ADX liegen und er generiert dann das Verkaufssignal (zusammen mit anderen Indikatoren) beim Kreuzen mit dem DI-. Doch jedem das Seine.

BE

von Bauchentscheid - am 21.12.2006 07:19
:-) ADX ist sehr speziell und man muss wissen, wie zu nutzen. Ist aber bei mir gut im Hause nachdem ich lange verschiedene Techniken ausprobiert habe. Kombiniert mit dem Stocher ;-)

Machst Du noch was vor Weihnachten ?

von sommy - am 21.12.2006 07:37
Ja, das mach ich noch. Denn statistisch gibts ja keine JER, so wie ich mal verstanden habe. Das Einzige was statistisch untermauert ist, dass zwischen Weihnachten und Neujahr eine kleine Rally stattfindet. Nun wird mit der Flaggenkonsolidierung im SMI die Grundlage gelegt. Hoffe heute noch auf ein kleines Tief und kauf mich dann ein. Einen Teil hab ich bereits. Und verkaufen werde ich irgendwann am 29... Oder erst am 3. Jan. Ich guck mal...

BE

von Bauchentscheid - am 21.12.2006 09:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.