Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bündner, PsychoManager, züri, DAMODARAN, pino, svx_biker

Zum Jahresende ...

Startbeitrag von svx_biker am 29.12.2006 07:42

kann es sich jeweils lohnen, bereits erste Positionen für das neue Jahr aufzubauen.

- Volumen sind dünn und so bekommt man öfter günstige Päckli
- Einige wollen zum Jahresende Positionen abbauen (Performance-Ausweis, Steuerauszug, etc.)
- Anfang Jahr geht es öfter gleich kräftig los. Da sollte man bereits Positionen bezogen haben

Der 2. Januar ist nur in der Schweiz ein Feiertag. Alle anderen Börsenplätze sind geöffnet und so besteht am 3. Januar dann Nachholbedarf ;)

Selbstredend hat man sich vor dem Kauf seine Strategie zurechtgelegt und eine klare Meinung gefasst, welche Titel in den nächsten 2-3 Monaten Kurspotenzial besitzen.

Ich wünsche auf jeden Fall viel Erfolg und einen guten Rutsch ins 2007!

Antworten:

Danke gleichfalls!

Welches sind deine Favoriten für die nächsten 2-3 Monate?

von pino - am 29.12.2006 08:45
Probier's mal mit: Adecco, Baloise, CS, Bär und UBS: Gruss BS

von DAMODARAN - am 29.12.2006 09:39
Hallo Leute

Meine Favoriten sind

SLHN, Synthes, CS, Actelion, Roche und Novartis.

Das ist meine Zusammensetzung.


Gruss us Züri

von züri - am 29.12.2006 10:16

NOVUL

ja, Novartis habe ich auch auf meiner Liste. Kaufe noch dieses Jahr NOVUL, um anfang Jahr dabei zu sein. Novartis könnte nächstes Jahr positiv überraschen.

Grüsse aus dem sonnigen Bündnerland

Bündner


von Bündner - am 29.12.2006 12:07

Re: NOVUL

Ich behalte meine NOVWN ebenfalls.

Denke auch dass sich Novartis gut entwickeln wird. Ausserdem stehen die Zahlen beretis früh auf der Liste und eigentlich gibt es kein Grund zur Sorge, die Zahlen sollte ordentlich rauskommen.

18.01.07 wird der Bericht kommen.

von PsychoManager - am 29.12.2006 12:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.