Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
PsyTrance21, corcovado

harter Kampf bullen/bären

Startbeitrag von corcovado am 09.01.2007 20:05

Noch ist kein Sieger absehbar. Vieles spricht für die Bären, einiges auch für die Bullen.

Der Markt wird entscheiden. Es gibt keine 100 % Garantie für die eine oder andere Richtung, deshalb auch die Seitwärtsbewegung. Abwarten und auf den Markt hören heisst die Devise.

Ich bin zwar (noch bzw. wieder) long positioniert, da soll aber nicht heissen, dass ich bei einem Fall (compx unter 2400/2390) meine Positionen glattstelle.

Die Wahrscheinlichkeit eines Anstieges überwiegt meiner Ansicht, aber was bedeutet dies schon. Oft treten unerwartete Meldungen oder Ereignisse in den Vordergrund, die das bevorzugte Szenario schnell kieppen können. Dann muss schnell gehandelt werden. Falsch zu liegen ist keine Schande. Falsch zu handeln kann aber, vorallem bei Optionen, viel (lehr-)geld kosten.

Viel Glückl euch bären und bullen da draussen.

corcovado



Antworten:

Gutes Statement :)

Und weiter geht's im Dow in der Trading Range von 12340-(12470)-(12520)-12580

von PsyTrance21 - am 09.01.2007 22:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.