Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
investor, PsychoManager

Put/Call Ratio www.warrants.ch

Startbeitrag von PsychoManager am 10.01.2007 10:39

ausgeglichen sind DAX und DJ

eher Call sind SMI und NASDAQ

Heute haben vorallem viele Puts beim DAX gekauft.

Nunja, viele erwarten diese Korrektur und bis es so bleibt wird diese nicht kommen. Ist eher ein Psychologischer Aspekt.

Denn alle warten darauf bis es geschieht, aber niemand wird voreilig damit Anfangen um mögliche weitere Gewinne zu verpassen, deshalb muss ein schwere Schalg seitens Nachrichten kommen, ansonsten gehts weiterhin Bergauf, vielleicht mit vermehrten Seitwärtsphasen wie jetzt. Die Quartalsberichte sollten mehrheitlich gut kommen, denke kaum dass diese schlecht sein können.

Antworten:

Re: Put/Call Ratio www.warrants.ch PROBLEM

Soviel mir bekannt ist werden dort einfach die anzahl gehandelten Scheine PUT / CALL gegenübergestellt.

Richtig?


Daher entsteht ein Problem.


Daytrader X kauft am morgen 50.000 Calls verkauft die nach 30min 50.000 Calls kauft 100.000 Puts
verkauft die sofort wider 100.000 Puts kauft sich 25.000 Calls die er jetzt hält


CALL 125.000
PUT 100.000

Daytrader Y verkauft am morgen seine gestrige PUT Position 10.000 kauft neu einen Call 10.000
verkauft den Call 10.000 und kauft einen PUT 10.000

CALL 20.000
PUT 20.000


CALL 145.000 : PUT 120000

Optisch auf CALL

nur in wirklichkeit kauft der Trader X jeweils 50.000 / 100.000 Stück hält nur 25.000 Calls da er nicht sicher ist.

Trader Y tradet kleiner und ist auf PUT...

also ich finde es schwer weil was passiert jetzt wenn

Trader Z heute Morgen seine Put Position von 80.000 verkauft? und die Schnauze voll hat?

CALL 145.000 : PUT 200.000


verständliche Frage?

von investor - am 10.01.2007 12:23

Re: Put/Call Ratio www.warrants.ch PROBLEM

Jop mehr als verstädnlich! :D

Also kann man daraus ziehen dass diese praktisch inrelevant sind!

von PsychoManager - am 10.01.2007 12:30

Re: Put/Call Ratio www.warrants.ch PROBLEM

ich hab das Gefühl dass dies wirklich nicht sehr aussagekräftig ist.

Falls es anderst sein sollte, und Verkäufe an die MM nicht gerechnet werden, sähe es gut aus.

Also nur wirkliche Käufe von Marktteilnehmern nicht von MM's, dann wäre die Aussage wohl ziemlich stark.

von investor - am 10.01.2007 12:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.