Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
PsyTrance21, investor, PsychoManager, Hagwar*, Obli

@Hagwar

Startbeitrag von PsychoManager am 10.01.2007 15:50

Die Geduld lässt sich langsam ausbezahlen, aber sag mal die sind doch wieder die reinsten Abzocker!

Bei 8836 0.10/0.11

Nun 8854 0.11/0.12

??? Habe zwar nicht ausgerechnet, aber bei der Leverage von 64.xx sollte da schon von Auge mehr drin sein!?

Antworten:

Problem ist die Laufzeit

0.17 * 500 + 8900 = 8985

So kann der Zeitwert abgebaut werden, ist ärgerlich aber leider läuft es so.

Daher lieber einen kaufen der 1 monat länger läuft und halt etwa 0.10 mehr kostet

von investor - am 10.01.2007 15:54
war mir auch eine lehre... hoffe, dass sich der markt donnerstag und freitag wieder nach oben bewegt. oder eben, ich steige bei 0.14 oder 0.15 wieder aus...

von Hagwar* - am 10.01.2007 15:56
willst du nicht einen Teilverlust bei 0.12 realisieren?

50% raus

wenns morgen steigt gut, wenns sinkt könntest du die freien 50% zum nachkaufen nutzen...

von investor - am 10.01.2007 16:03

ja, wär eine überlegung wert...

komm allenfalls doch noch mit einem blauen auge davon. wär auch schön, denn seit herbst läuft es mir wirklich sehr gut. aber eben, hätte beim kauf den kopf mehr einschalten sollen...

von Hagwar* - am 10.01.2007 16:13

aber warum er immer noch...

.11 auf .12 gestellt ist, frag ich mich schon langsam.. :-(

von Hagwar* - am 10.01.2007 16:14

Re: ja, wär eine überlegung wert...

Die Zeit läuft gegen dich, will kein Horror machen aber wenn morgen zB. mit - 30 PKT startet dann killt die Zeit dein Investment.

30 PKT Plus würden wohl nicht wirklich viel bewirken und 0.17 kannst du wohl bei ca. 8935 / 8940 erwarten (nur so h x Pi )

von investor - am 10.01.2007 16:15

Re: ja, wär eine überlegung wert...

Stell doch zu 0.12 rein, dann bestimmt das SCHICKSAL ...

von investor - am 10.01.2007 16:15

Re: ja, wär eine überlegung wert...


SSMOO gekauft

von Obli - am 10.01.2007 16:22

Re: ja, wär eine überlegung wert...

wenigstens bin ich nicht der einzige :)

Auf was hast du dich beim Kauf gestützt --> Argumente?




zu SMICC ja der Zeitwert frisst den Schein auf, ausser der Smiley legt ne schöne Rallye hin, auch eine Seitwärts bewegung killt den Ganzes Geld. Und in den letzten Tagen sinkt der Zeitwert im Quadrat!!

von PsyTrance21 - am 10.01.2007 16:23

Re: ja, wär eine überlegung wert...

SSMOO gakauft weil der DOW in gegensatz zu Europa noch nict so richtig rot geschlossen hat in 2007....und ich bin der Meinung dass das heute mal der Fall sein könnte...zweitens brauche ich Taschengeld für mein Ausflug nach Thailand nächste Freitag ;)

von Obli - am 10.01.2007 16:36

Zeitwert

bei einer Option at the money und die Kurve weiter unten einer Out of the money



von PsyTrance21 - am 10.01.2007 16:47

Re: Zeitwert

SMI 8860 8880 8900 8920 8840

TAG

10 0.10 0.12 0.14 0.16 0.10

11 0.09 0.12 0.14 0.16 0.08

12 0.08 0.11 0.13 0.15 0.07

15 0.06 0.10 0.12 0.14 0.05

16 0.05 0.08 0.12 0.13 0.04

17 0.04 0.06 0.11 0.12 0.03

18 0.02 0.04 0.10 0.11 0.02

19 0.00 0.00 0.00 0.04 0.00

So könnte das etwa aussehen, (h xPi)

von investor - am 10.01.2007 16:59

Re: ja, wär eine überlegung wert...

Hmmm...wärä mir zu Risky...ich denke eher weniger dass der Dow tief rot schliessen wird. Der DJ wird meiner Meinung nach die Position halten, allenfalls eher noch steigen...

von PsychoManager - am 10.01.2007 17:50

Re: ja, wär eine überlegung wert...

und was, wenn der Ölpreis der ja sehr schnell runtergekommen ist wieder anzieht? ...

von PsyTrance21 - am 10.01.2007 17:59

Re: ja, wär eine überlegung wert...

Im Moment mach mir der Öl kein böser Eindruck, ausserdem bedenke, viele Analysten meinen dass der DJ "nur" wegem dem Öl kaum vom Fleck kommt, genau dass macht Ihnen Sorgen, viel zu extrem runtergeknallt!

Mit einem UP, wären glaublich alle viel munter und steigende Kurse würde man sehen! ;)

Ansonsten müsste nach deiner Theorie in den letzten Tagen die Märkte gigantische Avancen gemacht haben, haben diese aber nicht, im Gegenteil, siehe Nikkei, der Rutsch allmählich mehr ins Minus, nicht nur wegen die Minerölkonzeren...

Naja man wird ja sehen! ;)

von PsychoManager - am 10.01.2007 18:04

Re: ja, wär eine überlegung wert...

Ja und daraus kann man schliessen, das der Dow in schwacher Verfassung ist, denn wenn Öl so massiv runterknallt sollte der Dow auch steigen, und wenn er nicht steigt dann ist das schon ein erstes Warnsignal. Und wenn jetzt der Faktor Öl negativ wird, kannst dir denken was mit dem Dow passiert.

Und wie ging die Rechung pro $-Barrel = 1 Mia. USD mehr oder weniger zur Verfügung für den Stock Market?

von PsyTrance21 - am 10.01.2007 18:11

Re: ja, wär eine überlegung wert...

Denke ich zwar nicht, aber mal sehen! :D

Man kann die Situation immer aus anderer Perspektive sehen, dass ist nun mal so! ;)

Naja, mal schauen!

von PsychoManager - am 10.01.2007 18:15

Re: ja, wär eine überlegung wert...

momentan hab ich ne bearishe ;)

Auch der Chart sieht bearish aus (MACD genommen^^) und wenn man jetzt noch den Ölpreis mit rein nimmt, hätte ich angst wenn ich long wäre.


Chart öffnen

von PsyTrance21 - am 10.01.2007 18:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.