Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
PsychoManager, PsyTrance21, DAMODARAN

MIGROSBANK und die SFr. 40.--

Startbeitrag von DAMODARAN am 11.01.2007 14:18

MIGROSBANK verlangt zwar nur SFr. 40.- pro Transaktion jeglicher Grösse, aber bei der Aktualisierung Depotauszug und Kontoauszug hapert es ganz gewaltig. Das kann manchmal Stunden dauern. Somit m. E. nicht gerade empfehlenswert für Daytrading. Schade! Meldung an Börsenhotline Nummer 044 229 87 87 ist zwecklos.

Antworten:

nur schon der Name der Bank...

von PsyTrance21 - am 11.01.2007 14:32
Hehe LOL...da bleibe ich lieber bei den Banken, zahlen lieber etwas mehr, aber dafür sind die Kompeten in solchen Sachen...Klar, Swissquote wärä schon günstiger, aber die sind mir zu unsicher...ausserdem bin ich mache ich selten Daytradings...von dem her reicht mir die Bank an sich...ausserdem macht es Spass diese zu kontaktieren um zu Wissen diese gerade von der Situation halten, entweder erwische ich immer einen inkompetenten, oder die haben überhaupt keine Ahnung, da sollten die mich mal an diesen Vermögen ran! ;)

Naja aufjedenfalls kann ich mich ein bisschen auslachen...und jedesmal erinnert mich diese nette Damen dass mein Warrant seit langer Zeit nicht mehr gehandelt wurde, ich wollte ihr erklären dass dies ein WARRANT und keine Optionen sind, naja solches Zeug und so...

von PsychoManager - am 11.01.2007 14:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.