Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
PsychoManager, sommy, PsyTrance21, Wikinger35, Anleger

PsychoManager zweiter Tag in Folge deprimiert, diesmal mit Folgen...

Startbeitrag von PsychoManager am 12.01.2007 21:43

Vielleicht kann sich der eine oder andere daran erinnern dass gestern mein Kauforder von Gold sehr knapp verfehlt hat, gestern hatte ich aber noch Glück, dass Gold nicht gleich eine Rally hinbastelt.

Heute neuer Versuch, ich hatte die Lektion wohl noch nicht gelernt und setzte wieder Kauforders bei noch etwas tieferen Kursen ein, anstatt gleich bestens zu kaufen. Diesmal verzeihte mir der Börsenguru nicht, er bestrafte mich indem ich die Calls nicht mehr kriegte und die Rohstoffe die erwartete Kursrally startete...

Naja, auch so kann es einem schlecht gehen, trotz kein Geldverlust bin ich fast am Boden, ich habe die Rohstoffe um mehrere Wochen verfolgt, um einen guten Einstiegspunkt zu finden und die Kompensation dafür ist: Zuschauen wie Gold an Wert gewinnt, ohne investiert zu sein...

[www.directupload.net]

Antworten:

Kopf hoch, es gibt im Leben immer wieder neue Chancen... ;-)

Habs auch verpasst, aber XAU war eigentlich nicht on watch d.h. nicht im Fokus, erst durchs Forum und durch die Beiträge bin ich auf Interesse gekommen. Meine erste Chartanalyse war nicht gut, da mir das Mittel fehlte, dass ich seit gestern habe.

Denke XAU geht +/- 640, auf dem Weg dorthin vermutlich noch mit einer kleinen Konso (ist aber nicht sicher !!). Danach ??

von sommy - am 12.01.2007 22:03
Naja,ist sicher ärgerlich.

Aber Du hast sicher auch etwas dazugelernt.Abgesehen davon,dass Du den richtigen Einstiegspunkt gefunden hast.Und das war ja kein Glück,sonder Wissen.

Wenn Du weiter so genau sondierst,kannst Du ja nur gewinnen.

Also,weiter so.

Gruss und viel Glück


von Wikinger35 - am 13.01.2007 00:29
Zur Analyse, in Sachen schätzen wie Hoch das "Mittel" steigt, war ich bisher nie noch gut, bis auf den Nikkei, denn ich praktisch voll getroffen haben, anosnten bin ich immer früher raus als in Wirklichkeit hoch gegangen ist, ich habe aufjedenfall nur 1-mal von 20 Trades den richtigen Verkaufspunkt getroffen, der Einstiegspunkt gelingt mehr wesentlich besser. Deshalb geniesse meine Schätzung mit Vorsicht...

Wenn ich mir den XAU/XAG Chart so ansehe, dann müsste man mit grössren UP-Bewegungen rechnen, vorallem der XAG gefällt mir Extrem...

Ich denke XAG wird wahrscheinlich die 15$ erreichen (3-5 Wochen)

Bei XAU ist es wesentlich schwieriger, denke jedoch dass auch Kurse über 650$ möglich sind...

von PsychoManager - am 13.01.2007 13:01
Hehe, stimmt auch. Naja, werde mich nun auf der Suche nach anderen möglichen Trades machen...

Royal Dutch Shell hatte ich ebenfalls auf der Watchliste, leider auch verpasst, innerhalb 2 Stunden um 2% gesprungen...

von PsychoManager - am 13.01.2007 13:04
Wieso schreibst Du immer vom verpassen, das ist erst der Anfang und das es jetzt endlich hochgeht ist nur die Bestätigung. Warum nicht jetzt einsteigen, kann ja mal mit der hälfte des Kapitals sein.


Gruss
Anleger

von Anleger - am 13.01.2007 13:35
Ja, ich weiss, aber ich bin irgendwie ein komischer Typ, ich will den besten Einstiegspunkt, ansonsten getraue ich mir kein Kauf mehr später, da dass Risiko dann wesentlich grösser ist, ich weiss scheint Komisch zu sein, aber ist schwer zu erklären...

von PsychoManager - am 13.01.2007 14:12
nein ist ganz einfach verständlich, darum calle ich den Smiley auch nicht mehr ;)

von PsyTrance21 - am 13.01.2007 14:51
WEnn Du die Kaufpunkte meldest, dann könnte ich die Verkaufspunkte melden, was meinst Du ?

von sommy - am 13.01.2007 18:45
Da kommt die Phantasie und die Charttechnik - in dieser Kombination kannst Du abschätzen, ob Du reingehst, trotz hohen Kursen oder eine kleine Konso abwartest....

Eine Regel gibts nicht ganz. Nehmen wir an NOVN steigt 3% - nix machen, falls weiter steigt sind durchaus nochmals ein paar % drin.... hängt NOVN bei 3%, gibts vermutlich eine Konso und kannst abwarten bis tiefere Kurse kommen.

Wie gesagt so pauschal kann ich da auch nichts sagen, aber manche Aktien gehen wie Raketen ab, vor allem die etwas "spezielleren". Die grossen sind zu schwer zu bewegen... Z.B. Genetech...

Neue Chancen suchen, es gibt genug im Markt

von sommy - am 13.01.2007 18:49
Hehe von mir aus! ;)

von PsychoManager - am 14.01.2007 09:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.