Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Willibald, PsychoManager, svx_biker, sommy

NOVN und wie weiter?

Startbeitrag von Willibald am 13.01.2007 15:09

Also ich bin etwas verunsichert was NOVN betrifft. Halte total 270'000 Stk NOVNY mit Durchschnitts-EP 10.

Bin der Meinung, dass NOVN Nachholbedarf hat. Deswegen hatte ich NOVN stärker als ROG gewichtet und die NOVNY Position aufgebaut.

Am Donnerstag kommen die Zahlen. Ist immer eine schwierige Sache und so habe ich von oeko gelernt, dass man sich nicht auf solche Vor-Spekulationen einlassen soll. Jetzt bin ich mir unschlüssig, wie ich den Donnerstag angehen soll. Evtl. die Hälfte vorher zum EP (10) oder allenfalls zu 11 Rp mit kleinem Gewinn verkaufen, oder einfach Augen zu und durch.

Die Zahlen sollten eigentlich gut sein. Marktkonsens ist ein Ziel von ca. 80-85 bei NOVN.

Was meint man hier was NOVN bieten kann/wird?

Antworten:

Der Wochenchart zeigt gute Indikatoren. Die Zahlen von NOVN haben in der Vergangenheit selten für sehr grosse Überraschungen gesorgt. Zu intensiv ist die fortlaufende Information.



Mit den NOVNY bist Du recht gut unterwegs:
- Nicht zu hohe Vola (beachten)
- gutes Volumen
- guter Strike am Geld

Rechne doch mal mit dem Simulator (hier oben unter Tools), was die NOVNY bei unveränderter Vola in ca. 2-3 Monaten noch Wert sind ;) Mit dem Preis von NOVN kannst Du dann etwas "spielen"


von svx_biker - am 13.01.2007 16:53
Danke,

ich denke ich gehe so vor:

- gesetzt den Fall die NOVN steigen bis zum Donnerstag noch 1-2% an, so würde ich 1/2 bis 2/3 der NOVNY-Posi zu 13-14 verkaufen. Zieht der Preis am Do weiterhoch, so kann ich immer noch rein, weil man dann erwarten darf, dass der Kurs noch einige Prozente weiter hinauf geht.

- falls der Kurs vorher zusammenbricht so kommt IRS bei 9 Rp zum Zuge. Nicht als SL sondern mental von Hand und auch nur wenn wirklich massive Verkäufe NOVN drücken würden. Ist dass der Fall, so kann ich dann allenfalls nach einer Beruhigung und Bodenbildung bei NOVN wieder neu rein.

So oder so scheint mir, dass wir ein Pharmajahr bekommen. Und langfristig ist das sowieso eine gute Branche (NOVN, ROG, DNA). Man denke nur an die zunehmend ältere Bevölkerung mit längerer Lebenserwartung und da ist der Bedarf an Pülverchen immer grösser.

Man kann zwar länger leben, aber es braucht dazu wahrscheinlich auch mehr Pharma um einigermassen gut über die Runden zu kommen.

von Willibald - am 13.01.2007 18:00
Hmmm

Also ich würde mit ein wenig mehr im plus vor Do. verkaufen.

Falls der Kurs am Do. explodiert, kannst Du ja immer noch mitmachen oder einen Kurzput für die techn. Korrektur anlachen (high risk !!).

NOVN bleibt heikel, könnte aber vielleicht noch etwas gut gehen - mal sehen

von sommy - am 13.01.2007 18:41
Also ich bleibe drin, besitze zwar keinen Unmengen wie du, aber ich bleibe drin. Bin zuversichtlich dass die Zahlen gut interpretiert werden und NOVN zulegen werden, wie hoch diese zulegen ist jedoch vom US-Markt abhängig, da eine positive Tendenz am Donnerstag morgen die Stimmung um einiges besser ist, als wenn die Amis am Mittwoch Abend tiefrot schliessen würden.

Ich sehe die Sache allerdings so...

>>> [www.directupload.net]

von PsychoManager - am 14.01.2007 09:48
Schön, bin ja auch posi für NOVN sonst hätte ich nicht mehr als eine Viertelmillion davon (äh NOVNY).

Aber am Do kommen die Zahlen und am Freitag ist noch ein kleiner Hexensabat.

Ich warte mal was die nächsten 2 Tage bringen. Vielfach wird ein Titel vor den Zahlen unmittelbar hochgezogen. Da müsste ich vermtl. schon einen Teilgewinn mitnehmen, eben so wegen der Gier die zu verkaufen ist.



von Willibald - am 14.01.2007 11:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.