Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Georges, xTrader, investor

SMI

Startbeitrag von Georges am 16.01.2007 11:21

Denke, bis Freitag wird nicht mehr viel gehen; weder nach oben , noch nach unten.
Vielleicht kommt nach den Verfall am Freitag oder am Montag das kleine bis mittlere Korrektürchen,
wie es vom Analysten der Godmode-Trader für die erste Januarwoche vorausgesagt wurde.
Also retour auf das Ausbruchsniveau von ca 8750. Also Pulver trocken halten, es wird noch zu guten Kaufgelegenheiten kommen

Antworten:

Danke Dir.
Was verstehst DU unter "nicht mehr viel" in Punkten?


von xTrader - am 16.01.2007 11:24
Ca 9125 bis 9175; sicherlich kein Exzess nach oben.

von Georges - am 16.01.2007 11:27
Danke!
Ich sehe wie unten beschrieben etwas höher, 9250/70.
Immer davon ausgehend, dass die Politik nicht reinspielt.
Dann die Faschingskorrektur und anschliessend (wie unten gesagt) 10'000.
Treiben werden die Elefanten (oh ich wiederhole mich :(

von xTrader - am 16.01.2007 11:31
Ca 9125 bis 9175; sicherlich kein Exzess nach oben.

hmm,

Eigentlich müsst der SMI die 9250 schaffen, NESN will wohl das ATH testen, das bringt sicher Schwung.

NOVN könnte nach den Zahlen beflügeln oder auch nicht

und der Rest der Elefanten scheint auch langsam auf den Geschmack nach Schnee ( HOCH OBEN IM NORDEN )gekommen sein...




von investor - am 16.01.2007 11:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.