Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Stäfel, sommy, Bauchentscheid, investor, Obli

warum stellt keiner den Grund für den ASCOM Anstieg ins Forum?

Startbeitrag von investor am 18.01.2007 11:17

warum stellt keiner den Grund für den ASCOM Anstieg ins Forum?

ich denke da sind einige investiert.


Victory sei dank ;-)

Antworten:

Diskreter Genuss :cheers:

von Obli - am 18.01.2007 11:21
Ich hab nichts geschrieben weil mir sonst die Tränen kommen :-) Charttechnisch hab ich genau gesehen dass nun ein Anstieg kommt, bin leider Anfang November raus und hatte den Titel auf WL. Nun letzte Woche als ich mir überlegte bei Ascom wider einzusteigen, bin ich bei Kurs 1400 bei Sulzer rein.

Nun ja Sulzer ist auch schön gelaufen aber Ascom....

von Stäfel - am 18.01.2007 11:27
Na die Gründe werden in den Medien ja überall gross kommuniziert. Die ganze Sache mit Victory schaue ich nicht sehr positiv an. Klar hab ich damit Geld verdient, doch scheint mir da alles viel zu schnell zu gehen. Zuerst OC, dann SAUN, jetzt ASCN und immer läufts gleich. Grosse Optionenkäufe, dann die Aktienkäufe, um mit dem Optionengewinn neue Aktienkäufe zu finanzieren. Da wird eine Spirale gegen oben getrieben, die sich - hier argumentiere ich mal fundamental - einfach nicht mehr rechtfertigen lässt. Klar würde ich deshalb NICHT short gehen, aber trotzdem, diese Gebilde gefallen mir nicht. Besonders wenn man von weiteren Zukäufen der Victory liest und davon, dass sie grad im jetzigen Zeitpunkt mit einer Bank in Verhandlungen für einen milliardenschweren Kredit stehen...

Sowieso frag ich mich, weshalb diese Firmen die Übernahmen immer in der Phase machen, wenn das Ding schon heiss läuft. ASCN hätte man mit ähnlichen Aussichten schon früher und billiger haben können.

Aus technischer Sicht wars natürlich schön anzuschauen. Vom Boden von 12 bestand die Aufwärtsbewegung bis 16, dann Ausschöpfen des 50er Retracements bis 14 und von da an wieder rauf. Spätestens mit dem Bruch des Bewegungshochs bei 16 war die Fortsetzung des Trends klar und deutlich. Vielleicht nicht in dieser Intensität, aber dennoch. In 5 Monaten 100 % in der Aktie, das ist wirklich ein grosser Bulle.

Ach ja, bevor ichs vergess. MASN, habs schon mal geschrieben, bastelt auch an einer Umkehrformation, die längere Zeit nach oben hebeln könnte. Das Ding spannt sich wie ein Bogen und könnte dementsprechend weit fliegen.

BE

von Bauchentscheid - am 18.01.2007 13:05
Merci für Deinen super Beitrag Bauchentscheid !!

Neben dem erwähnten Title, frage ich mich wirklich wer ist der Nächste ?
Nun wir sind wohl in der schlussrunde, der Index wird bald oben angekommen sein und danach werden noch die einzelnen Aktien rumgeschauffelt und dann gehts entweder Richtung SMI 18000 :hot: oder Tschüssli-Nüssli-Smily :D

"Sowieso frag ich mich, weshalb diese Firmen die Übernahmen immer in der Phase machen, wenn das Ding schon heiss läuft. ASCN hätte man mit ähnlichen Aussichten schon früher und billiger haben können. " Tja, das sieht man, das es "Manager" und nicht Unternehmer sind. Man hat Angst was zu verpassen, mit etwas Gier und überhaupt und sowiso. Die Hauptsache es tönt gut und bringt Geld. Sinn interessiert eh keiner (leider).

Schönen Tag noch und good trades



P.S.: Ich habe eine klitzekleine erste Tranche ABB, sonst absolut flat und Du ??



von sommy - am 18.01.2007 13:22
Danke Bauchentscheid

Kannst du uns diesbezüglich auf dem laufenden halten?

Ich denke aber auch dass MASN noch ein Übernahmekandidat währe....man wirds sehen.

Oc hat noch nicht zu Ende gekauft. Ausserdem sehe ich des weiteren Sulzer, vielleicht auch Rieter oder Georg Fischer...

von Stäfel - am 18.01.2007 13:22
Klar jetzt kauf jede Firma die ander und dann kauft Migros diese und danach wird Nestle Migros kaufen und die wird dann von Audi gekauft oder wars anders ?? :D :rp: :hot:

von sommy - am 18.01.2007 13:23
Ich seh MASN nicht unbedingt als Übernahmekandidaten an, sondern einfach als einen Titel, der aus technischer Sicht ein schönes Potential hat und gut abgesichert scheint. Weshalb die Kurse nach oben ziehen, kann ich Dir deshalb nicht sagen, seien es gute Zahlen im Februar, die allgemeine Börsenstimmung oder Übernahmefantasien. Technisch ist der Doppelboden bei 24 die Reissleine, bei 30 der Widerstand, danach 33 und dann erst wieder um 40.

BE

von Bauchentscheid - am 18.01.2007 13:34
Ja die Frage wiso kauft Oc Saurer und jetzt auch noch Ascom. Warum nicht auch noch Sulzer? Die Umsätze in den Optionen waren die letzten Tage riesig. Passt alles irgendwie nicht so zusammen. Für mich muss nur der Aktienkurs stimmen. Die Herren Pekic und Co. sollen schauen was sie draus machen. Finanziell hats sich allemal gelohnt


von Stäfel - am 18.01.2007 13:38
Nein, ich bin nicht flat. Denn wir laufen zwar in eine Übertreibung hinein, doch liegt genau da das grosse Geld. 100 % macht ein Titel in wenigen Monaten nie und nimmer, ausser es findet grad das Überschiessen gegen oben statt. Ich hab Werte wie die Bellevue, Micronas, Ascom, seit gestern morgen Tornos, Swiss Life und kurzfristiges. Doch bei all denen gilt es unbedingt, den Ausstieg im Auge zu behalten, denn die Stimmung kann schnell drehen. Doch wenn alles steigt, wer will da schon nicht mitmachen?

BE

von Bauchentscheid - am 18.01.2007 13:39
Danke dir. Werde mich mal nach passenden Produkten umsehen. Vorerst bin ich investiert. Auf jedenfall auf der Watchlist. Und wie du schreibst werde ich mal den 30er Widerstand abwarten. Danke für deine "Gebrauchsanweisung" ;-)

von Stäfel - am 18.01.2007 13:41

Re:

OK
Ich denke der Philad. FED könnte heute ABend 1800 noch für etwas Bewegung sorgen oder denkst Du das dass z.Z. nimanden interessiert ?

Morgen scheints von den News und mit dem Verfall ruhig zu sein (Ruhe vor dem STurm) Bin gespannt, ob die Kurse am Mo. anziehen oder fallen..

$ könnte demnächst mal korrigieren (könnte allerdings vorher noch so auf 1.258x gehen...)

von sommy - am 18.01.2007 13:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.