Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
sommy, investor, Willibald

Nicht zu gebrauchen

Startbeitrag von Willibald am 18.01.2007 18:17

vergesst das kurzfristige Zeugs mit den hier publizierten System (was für eines) Signalen. Bringt nichts- taugt auch nichts. Das mag für Trader gut sein, welche 100 kFranken mit einem Gewinn von 1-2% bewegen wollen. Aber nicht für solche, wie man hier sieh, welche mit einigen 100 Stutz operieren.

RUKN ist auf 104.90 und somit 30 Rp höher. Die hätte man nach dem heutigen Systemsignal puten müssen. Oder man nutze die Chance und stockt auf.

Nehmt das zum Nachdenken auf was BOE1 hier geschrieben hat. Nicht kurzfristig denken und operieren. Und der Oeko hatte immer noch das beste Rezept: unten nehmen - oben geben, oder kaufe bei rot - verkaufe bei grün.

Ich hatte meine Nasdaq Calls NDXGD bei 2.22 vor einigen Tagen verkauft. Nun warte ich bis mir der NDX100 Chart ein neues Kaufsignal gibt. Dann steige ich ein und warte wieder bis es kippt. Und falls es ein Fehlsignal gibt, so fliegt die Posi raus.

Noch etwas: lieber eine Chance sauber evaluieren unter Zuhilfenahme der Chart und dann bei entsprechenden Signal durchziehen bis der Trend dann kippt. ROG konnt eman so schon lange kaufen, das gleiche mit SLHN. Man kann doch nicht wegen einem ab und zu roten Tag alles hinschmeissen.

Solange fast alles pessimistisch ist und meint der SMI müsse nun einfach runter wird er euch den Gefallen kaum machen. Warum muss er runter. Dre SMI sicher nchct, sondern höchstens die überhitzten Oesterreicher Spekulationen in den bekannten Firmen wie Oerlikon, Sulzer, Ascom. Da nehme ich mir schon lieber eine NOVN oder ZURN. Das weiss man was man hat.


Antworten:


Das hab ich doch heute für dich geschrieben...

PUT SIGNAL ist bei unterschreiten 104.50 zu erwarten

Bestätigung müsste auch folgen, und dies kann bei 104 oder 103.50 kommen.

richtig lesen




PUTSIGNAL ist um 16:05 ausgelöst worden

Bestätigung ist aber nicht gekommen

Das System ist noch nicht ganz so weit, wie ich es haben will, Ausstiegszeitpunkt, wenn man im Gewinn steht ist noch nicht genau genug.

Ich bringe das System hier erst wieder, wenn ich im stillen getestet habe.

TOP DIE WETTE GILT






von investor - am 18.01.2007 18:48
Stille Wasser... weiss zwar nicht mehr wie das ging... naja egal.

Ich denke ein "perfektes" System braucht einiges und angeblich gibts solche, wo Fonds Manager um Längen geschlagen werden. Mag sein, aber es geht auch ohne System, wobei der Systemgedanke natürlich spannend ist. Wer möchte schon nicht, dass der PC die work macht, aber eben, der PC weiss ja nicht warum was passiert.

Daher muss das System recht gross und leistungsfähig sein....

Ich bin gespannt was Du rausbekommst. Denke das ist auf gutem Wege. Ich habe die Inputs immer intersant gefunden...

Viel Erfolg auf jeden Fall !!

von sommy - am 18.01.2007 19:04
Bei rot kaufen... ja das stimmt schon, man muss nur Wissen ob man das Messer kauft oder nicht, aber da helfen ja die Charts auch. Mit dem Einstiegspunkt hatte ich schon immer etwas mühe. Mit dem Verkaufspunkt eigentlich selten (ok SYST ist statt 160,x auf 163,x gegangen, aber irgendwo muss man Abschied nehmen, immer zum allerhöchsten Kurs zu verkaufen).

Ich bin sehr gespannt wie der Mo. wird... z.Z. gefällt mir der NASDAQ nicht, ist aber noch nicht so tief, dass der mir sorgen macht. Bin einfach etwas Vorsichtig.

von sommy - am 18.01.2007 19:07
Nichts gegen deine Bemühungen den Markt schlagen zu wollen. Aber die Frage dreht sich eher darum, ob es Sinn macht, den ganzen Tag fortlaufend Signale zu handeln, die alle Stunden ändern, oder eher etwas längerfristig auf einige Tage hinaus zu operieren.

von Willibald - am 18.01.2007 20:19
wenn ich dich richtig verstehe, würdest du mir empfehlen auf längere Sicht zu arbeiten und nicht kurzfristig?

Ich gebe selten Informationen raus, bevor diese nicht bestätigt sind, ich kann nur soviel sagen, ich arbeite daran.



von investor - am 19.01.2007 06:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.