Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Wikinger35, investor, Ale_Bern

Lonza Morgen Q4

Startbeitrag von Ale_Bern am 23.01.2007 20:11

Hallo Leute

Morgen wird Lonza ihre Zahlen veröffentlichen.Aktie ist im Vergleich zum Sektor überbewertet jedoch hat zurzeit einen nachfrageüberhang.Liegt zurzeit leicht unter dem 52 Week high. p/e. mit 21 sehr hoch. bin noch nicht lange am börsele und brauche einige meinungen von euch experten :-)

Ich wollte mal fragen was ihr davon haltet, hat einer von euch mehr infos dazu?

liebe grüsse
ale

Antworten:

Zahlenspekulationen sind immer High Risk

Denn wie der Markt die Zahlen aufnimmt, egal wie gut / schlecht sie sind, steht in den Sternen.

wenn die 110 halten dürften wir bald 118 sehen


was möchtest du genau wissen, wovon was halten?

willst du auf Lonza einen Call kaufen?

120 Strike mindestens 2 Monate Laufzeit möglichst tiefes Ratio bei einem Put würde ich die 100 als Strike ins Auge fassen rest gleich.

Hoffe diese Antwort hilft dir.

Schöne abig

Investor


von investor - am 23.01.2007 21:04
Lonza übertrifft Marktprognosen bei Umsatz und Gewinn 2006; Dividendenerhöhung
AFX_DPA
24.01.07   08:20:39
        BASEL (dpa-AFX) - Die Lonza Group AG   hat mit der Vorlage ihrer Jahreszahlen die Markterwartungen übertroffen und ihre Dividende angehoben. Der Überschuss sei um 18,1 Prozent auf 222 Millionen Franken (137 Millionen Euro) gestiegen, teilte das Schweizer Chemieunternehmen am Mittwoch in Basel mit. Analysten hatten im Schnitt mit einem Nettogewinn von 210 Millionen Franken gerechnet.
 
    Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) kletterte den Angaben zufolge um 15,8 Prozent auf 344 Millionen Franken und lag damit ebenfalls über der Konsensschätzung von 332 Millionen Franken. Den Umsatz bezifferte die Gesellschaft auf 2,914 Milliarden Franken, ein Plus gegenüber dem Vorjahr von 15,6 Prozent. Die befragten Analysten waren durchschnittlich von Erlösen in Höhe von 2,769 Milliarden Franken ausgegangen.
 
    Gleichzeitig bestätigte Lonza die mittelfristigen Prognosen, wonach für die Jahre 2007 bis 2012 ein jährliches Umsatzwachstum von acht bis zwölf Prozent und ein EBIT-Anstieg von 15 bis 20 Prozent geplant ist. Infolge des Geschäftswachstums schlägt der Verwaltungsrat für das Geschäftsjahr 2006 eine von 1,30 auf 1,50 Franken je Aktie erhöhte Dividende vor./ra/AWP/edh/ep
 
For more information and to contact AFX: www.afxnews.com and www.afxpress.com

von Wikinger35 - am 24.01.2007 07:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.