Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Willibald, Bauchentscheid, PsyTrance21, sommy, investor

Wollt ihr was gutes tun?

Startbeitrag von Willibald am 24.01.2007 12:15

Es sind fast alle extrem bullish auf XAU.

Wie wärs mit einem Put?

Antworten:

Fasst kaum einer Puts an

welches sind deine Favoriten?

von investor - am 24.01.2007 12:33
Langfristiger Trend up

Mittelfristiger Trend seitwärts

Kurzfristiger Trend up

Da wäre ich vorsichtig mit Puts oder diese einfach gut absichern. Gegen die Trends spekulieren halte ich immer für gefährlich. Man verdient meistens viel mehr, wenn man mit den Trends geht. Oder ein sehr sehr sehr sicheres Gespür hat, wann die Trends kippen.

Doch einfach aus dem Grund, dass alle Bullish sind dagegen zu wetten, na ich weiss nicht.

BE

von Bauchentscheid - am 24.01.2007 13:05

Antizyklisch. Der XAU Anstieg ist nicht fundamental begründet. Abziehende Gelder aus den überhitzten Aktienmärkten suchen einfach noch jede Möglichkeit, wo man ganz schnell und kurz noch was holen kann.

Stop bei 651.-, Strike 600.-/Juni 2007 als Beispiel (konkret habe ich da noch nichts ausgewählt).

Und der mit dem XAU-Trend: hatten wir doch schon seit langem, wo man sagte jetzt geht's los wenn es wieder mal über 630.- stieg. Und jedesmal ging es dann 10-mal schneller runter als es rauf.

Ein Markt, wo man rational vermutlich sowieso nicht agieren kann. Kopf oder Zahl!



von Willibald - am 24.01.2007 13:36
Jap, genau :-)

Das Geld sucht schnelle kurzfristige Möglichkeiten...

USD put, USD call und weiter ?? Kopf oder Zahl ? Gut fundimässig tendenziell sinkend, aber das ist theoretisch....

Bin gespannt wie es weitergeht.... ein kleines Schlussfeuerwerk mit einem Kater wäre ganz fein - vor allem mit einem neuem Trend (vermutlich mit Zwischenstation seitwärts, was leider mühsam wäre, aber so that could be happend - oder so ) :D

Bin weiterhin flat, da ich heute auch etwas "handlungsunfähig" bin und tendenziell nichts spezielles sehe, ausser Rotationen und Münzen werfen :confused:

good trades

von sommy - am 24.01.2007 14:03

Bin mal gespannt, was die verwöhnten "Zufallstrader" der letzten Jahr so machen, wenn nun eine längere Phase beginnt, wo mehrheitlich die Tendenz (langweilig) seitwärts ist? Da bekommen nämlich diejenigen welche immer etwas traden müssen um den Spieltrieb zu befriedigen so ihre Problemchen.

Objektiv betrachtet, konnte jeder Banause vor einigen Jahren (ABB und andere) Aktien kaufen und einfach zuwarten. Diese Phasen gehen alle einmal auch zu Ende.

Ich warte lieber auf eindeutige Signale. Besser Normalzustand flat und nach eindeutigen Ausreissern, sei es nach oben oder unten, den über /kauft-/verkauften Zustand handeln. Und dann wieder weg.

So und nun muss ich im TS noch etwas posten. Das ist nämlich mein Hauptforum.

von Willibald - am 24.01.2007 14:14
Zitat

Antizyklisch. Der XAU Anstieg ist nicht fundamental begründet.


Wie wärs mit Saisonalität?

Zitat

Und der mit dem XAU-Trend: hatten wir doch schon seit langem, wo man sagte jetzt geht's los wenn es wieder mal über 630.- stieg. Und jedesmal ging es dann 10-mal schneller runter als es rauf.


Da geb ich Dir recht.

Zitat

Ich warte lieber auf eindeutige Signale. Besser Normalzustand flat und nach eindeutigen Ausreissern, sei es nach oben oder unten, den über /kauft-/verkauften Zustand handeln.


Beisst sich das nicht gerade mit der besagten Putstrategie? Oder siehst Du einen eindeutigen Ausreisser? Ich seh eher den erneuten Versuch auf 650.

Ist natürlich als Diskussionsgrundlage zu verstehen.

BE




von Bauchentscheid - am 24.01.2007 14:21
XAUBN wäre auch was

von Willibald - am 24.01.2007 14:22

Ich habe auch noch nicht explizit gesagt, JETZT zu putten. Es war einfach ein hier publizierter Gedankenblitz.




von Willibald - am 24.01.2007 14:24
Zitat

Ich warte lieber auf eindeutige Signale. Besser Normalzustand flat und nach eindeutigen Ausreissern, sei es nach oben oder unten, den über /kauft-/verkauften Zustand handeln.


Sorry abgeschweift: da meinte ich schon wieder die Aktienmärkte.

von Willibald - am 24.01.2007 14:27
Zitat

So und nun muss ich im TS noch etwas posten. Das ist nämlich mein Hauptforum.


In welchem Forum bist du dort aktiv? Denke mit gleichem ähnlichen Nickname?



von PsyTrance21 - am 24.01.2007 14:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.