Nesn

Startbeitrag von sommy am 30.01.2007 10:59

Da hat Willibald absolut recht. Leider hatte ich diese Aktie (sträflicherweise) nicht on watch....

Theoretisch könnte man vielleicht ein KZ von 460 fürs Erste sehen..., Konso und danach sieht man weiter...

Bei ca. 435 hätte man einsteigen sollen, tja hätte, nun werde mal sehen was man da noch machen kann...

Antworten:


Wer noch nicht dabei ist, wartet eine erste Beruhigung ab. Vermutlich wird die 450.- Marke auch nicht in einem Zug überrannt werden. Aber NESN die gebührende Aufmerksamkeit schenken, wird sich auszahlen. Ich denke allerdings die Zocker kommen nicht auf ihre Rechnung. NESN wird man etwas hinlegen müssen und dann sehen, wo der Kurs in einigen Monaten steht.



von Willibald - am 30.01.2007 11:10
Merci d.h. bei ca. 442 +/- könnte man etwas nehmen ;-)

laufzeit bis Juni oder eher Dez. ?

von sommy - am 30.01.2007 11:16

Nee lieber Freund,

da musst du schon etwas grosszügiger sein. Aber so über die Mittagszeit eine Schwäche knapp unter 450 ausnützen. Die Räpplispalter haben es noch nie weit gebracht - auch nicht an der Börse.

Ein guter Freund der Deutschen sagte einmal: wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.



von Willibald - am 30.01.2007 12:47
:-) Merci

OK, ich sehe, das der Markt in der Verfassung ist, da gierige Käufer den Boden bilden. Ich sagte ja, es errinnert mich an die End 90er ...

Tja, werde mal sehen wie ich den Zug noch bekomme. Ich werde wohl in Zukunft mehr Analysen machen müssen. Bisher habe ich mich mehr um Indexanalysen gekümmert und nur auf vereinzelte Aktien. Es scheint nun die Zeit der Aktienintervalle ...

Was mich etwas wundert ist, dass Du Dich vom FED nicht gross beeindrucken lässt. Gut man kann annehmen, dass da alles schon in den Aktien drin ist, aber dennoch, war nicht das erste mal, dass der FED dazwischenfunkte, obwohl ich es im Moment nicht glaube d.h. Zinsen bleiben. Ausblick ok.


von sommy - am 30.01.2007 13:38
Beindrucken. Warum? Die Welt geht deswegen nicht unter.

Das Problem ist, dass sich vielzuviele vom Tagegeschehen beindrucken lassen und deswegen den Kopf so zugestopft bekommen, dass sie nicht mehr in der Lage sind, zu unterscheiden was wichtig und unwichtig ist.

Ich stehe dazu, ich bin ein Oeko-Blogfan und dort habe ich soviel gute Grundlagen mitbekommen, die ich nutze. Eine heisst Gelassenheit.




von Willibald - am 30.01.2007 14:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.